Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neuer Computer für Schwie.e.

Hallo,
ich suche für meine Schwiegereltern einen neuen Computer und würde den gerne zusammenstellen/bauen über hardwareversand.de oder ähnliches lassen.
Das Gehäuse sollte 43 hoch 46 Tief und 20 breit sein da es dafür eine Halterung gibt.
Ihr bisheriger Computer ist ca. 12 Jahre alt und läuft noch mit Win XP. Es sollen aber die alte Festplatte und die 2 DVD Laufwerke in den neuen Computer integriert werden.
Es gibt auch noch ein Kartenlesgerät. Weiß nicht ob ich das auch übernehmen kann. Wenn nicht bräuchte ich auch noch ein neues.
Werde ihnen für den neuen Computer Win 7 dazu holen.
Sie brauchen den Computer für Textverarbeitung, I-Net surfen und Videos ansehen.
Der Preiss sollte zwischen 250-400€ liegen.
Könnt ihr mir da Tipps geben/einen zusammenstellen?

Danke schon mal..



Antworten zu Neuer Computer für Schwie.e.:

Von einem 12Jahre alten PC,wird das nicht möglich sein alte Festplatte und 2DVD Laufwerke zu übernehmen,den der IDE Anschluss ist nur noch sehr selten,auf einigen neuen Mainboards vorhanden.

Für 250-400 ist da auch nicht viel zu bekommen,da stehts Du besser einen gebrauchten mal umzuschauen,die Angebote sind zur Zeit zahlreich,ist sicher ein Schnäppchen drin inkl.Win7

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nachdem ich feststellte, das ich meine "Hauptmaschine"
http://www.juekirs.de/Dateien/Visitenkarte.html
nur recht selten voll ausnutze, aber der Strompreis immer weiter steigt, baute ich mir für die täglichen arbeiten einen Kleinen zusammen. Der benötigt nur noch 1/4 des Strombedarfs und ist für Office, Internet und nicht zu umfangreiche Video- Arbeiten vollkommen ausereichend.
So ähnlich wie unten (mein Zotac- MB scheints nicht mehr zu geben) hab ich den aufgebaut.
Allerdings mit einem Mini-ITX- Gehäuse:
https://www.google.de/shopping/product/6859737058419379818?q=thermaltake+itx-geh%C3%A4use&espv=2&biw=1320&bih=773&sa=X&ei=L6a5U-7QFoX9ygO284CYCw&ved=0CFAQ8wIwAA

Hier ein durchaus tauglicher PC für unter 200€:
Gehäuse: (Es gibt für Mini-ITX auch kleinere!)
MIDI-BC-11 :: Miditower schwarz/silber, Front 2x USB, Audio  23,90 €
http://www.reichelt.de/PC-Gehaeuse/MIDI-BC-11/3/index.html?&ACTION=3&LA=2&ARTICLE=122796&GROUPID=6190&artnr=MIDI-BC-11

Mainboard:
GA-E350N :: Mini-ITX Motherboard mit AMD E-350  66,65 €
http://www.reichelt.de/Mainboard-Mini-Micro-ITX/GA-E350N/3/index.html?&ACTION=3&LA=2&ARTICLE=130136&GROUPID=6130&artnr=GA-E350N

Arbeitsspeicher:
2x 30CR0216-1011 :: 2048MB DDR3 1600 CL11 Crucial  19,50 €
http://www.reichelt.de/DDR3-RAM/30CR0216-1011/3/index.html?&ACTION=3&LA=2&ARTICLE=142312&GROUPID=6121&artnr=30CR0216-1011

Festplatte:
ST500DM002 :: int. Festplatte 3,5´´ SATA3 500GB Seagate  41,50 €
http://www.reichelt.de/Interne-Festplatten-8-89cm-3-5-SATA/ST500DM002/3/index.html?&ACTION=3&LA=2&ARTICLE=115154&GROUPID=6136&artnr=ST500DM002

Netzteil:
TECHSOLO TPS-400 :: Micro-ATX, 400 Watt Netzteil   20,50 €
http://www.reichelt.de/PC-Netzteile-Mini-Micro-ATX/TECHSOLO-TPS-400/3/index.html?&ACTION=3&LA=2&ARTICLE=92301&GROUPID=5018&artnr=TECHSOLO+TPS-400

Laufwerk:
LG GH24NS :: DVD-RW LG schwarz, SATA, bulk   14,95 €
http://www.reichelt.de/Interne-Blu-ray-DVD-Brenner/LG-GH24NS/3/index.html?&ACTION=3&LA=2&ARTICLE=123781&GROUPID=6145&artnr=LG+GH24NS

Jürgen


Bereite den PC lieber mit dem aktuellen BS (Windows-8.1) vor, implementiere die Software "Classic-Shell"
(damit läßt sich das Aussehen des Startmenü einstellen wie in Windows-7).
Installiere zusätzlich die kostenfreie Software VMLite und den VMLite-XP-Mode -
damit lassen sich (an)gewo(ö)hnte Bearbeitungen noch ebenso erledigen wie unter XP.
- neue Hardware (in Anlehnung an jüki)
- neues Betriebssystem
- man muß sich nicht urplötzlich von "lieb Gewordenem" trennen
  (denn auch Windows-7 wird in Bälde von MS vom Support ausgeschlossen)
  und bald hat sich auch die "ältere Generation" umgewöhnt...  ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Bereite den PC lieber mit dem aktuellen BS (Windows-8.1) vor
Ein Vorschlag, den ich nicht mache.
Ich lehne Windows 8 (aus Gründen, über die neuerlich zu diskutieren ich müßig finde) ab.
Ich habe Win8.1 zwar auf zwei meiner PCs installiert - arbeite aber ausschließlich mit Win7, halte es u.a. zu Vergleichszwecken aktuell.
Und -wenn Win9 in verschiedenen Punkten genauso gestaltet ist, wie 8.1- wahrscheinlich noch recht lange.
Ein neues Betriebssystem zu installieren und es dann mit Fremdsoftware auf ein altes Betriebssystem "rückentwickeln" halte ich für wenig effizient.

Jürgen
« Letzte Änderung: 07.08.14, 09:12:29 von jüki »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Soll keine Werbung sein, sondern einen Erfahrungswert darstellen:
Hab meinen Schwiegereltern diesen Desktop bei Itsco gekauft u Win7 HP draufgespielt, für deren Zwecke absolut ausreichend.
Die Hardware war durch und durch blitzsauber, kein staubkorn am MB, bis dato is er 2 Monate in Verwendung, kein BlueScreen keine Probleme.
Die Festplatte war mir zu laut, die hab ich durch eine andere ersetzt, und 2Gb RAM noch zus eingebaut.
Da wir in der Firma die genau gleichen Geräte in Verwendung hatten/haben, und damit sehr zufrieden waren kann ich dir das Gerät empfehlen. Bisschen Risiko is als Refurbished immer dabei, die Core2Duo gelten aber als Arbeitstiere, die restliche Lenovo-Hardware ist qualitativ gut.

Kosten: 149 € + 25 € Lieferung.

http://www.itsco.de/computer/pc_lenovo_thinkcentre_m58p_intel_core_2_quad_q9400_vpro_4x_266ghz_7188_i1_10680_0.htm

lg

« Letzte Änderung: 07.08.14, 20:34:42 von tieber1 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke erst mal für die Antworten und die Zusammenstellung.

Möchte gerne die alte Festplatte einbauen weil da alle Daten drauf sind und die dann wahrsch. als 2. Speicherungsplatte nutzen. Ob ich dann noch eine neue Kaufe muß ich mal sehen.

Was ist mit einem Kartenlese-Gerät? Gibt es eins das ich über das Motherboard benutzen kann?

Werde auf jeden fall Win 7 Instalieren. Da ich mich mit Win7 auskenne und ich dann alle Probleme lösen darf ;)

Möchte ihn gerne über hardwareversand zusammenstellen und dann da zusammenbauen lassen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Vorgehensweise mit dem größten Preisvorteil wäre dieser.
Artikel für Artikel bei Geizhals suchen & auf das Angebot von Hardwareversand klicken,dort dann in den Warenkorb(Browser nicht schließen,am besten immer neues Tab). Zum Schluss noch unter Service den Rechner Zusammenbau mit in den Warenkorb,fertig.
http://www.hardwareversand.de/Service/746/Rechner+-+Zusammenbau.article

Als Ram käme dann dieser in Frage: http://geizhals.de/g-skill-ripjaws-dimm-kit-4gb-f3-12800cl9d-4gbrl-a456505.html

Ich würde eine neue Festplatte nehmen,die Daten der alten dann mit so was übertragen: http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=festplatte+usb+adapter&tag=googhydr08-21&index=aps&hvadid=50302496065&hvpos=1t1&hvexid=&hvnetw=g&hvrand=9469522296625631430&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=b&hvdev=c&ref=pd_sl_4jrmq0u3v1_b

Als Kartenlesegerät würde ich eher eine externe Lösung bevorzugen.
intern: http://geizhals.de/wintech-cardreader-intern-cr-02-a301508.html

extern: http://geizhals.de/hama-multi-cardreader-all-in-one-91091-a421534.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hmm möchte schon ein internes Kartenlesgerät.

Gibt es denn ein Gehäuse das 43 hoch 46 Tief und 20 breit ist und das ich für die hardware nehmen kann?

Sie möchten gerne so eins das in ihre Halterung passt.

Kann ich mit dem Mainboard auch die alte Platte + DVD Laufwerk anschliesen? reichen dafür Adapterkabel?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..na dann nimmst du das interne Lesegerät.

Das Gehäuse welches ich ausgesucht habe hat annähernd die Maße, (BxHxT): 175x355x420mm,das hier käme noch in die Nähe  (BxHxT): 200x378x453mm
http://geizhals.de/cooler-master-silencio-352m-schwarz-sil-352m-kkn1-a964398.html
oder such dich mal hier durch: http://geizhals.de/?cat=gehatx&xf=347_20~550_Mini-Tower#xf_top

Adapterkabel sollten reichen,bin mir da aber nicht 100% sicher.
Zumindest den Brenner für 12€ würde ich neu machen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok, nach langem hin und her hab ich mir jetzt den so ausgesucht.
Was meint ihr dazu?
Passt da alles zusammen?
Ist der Prozessor ok oder gibt es für den Preis einen besseren?

Danke noch mal...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,die CPU sollte locker reichen.
Das Netzteil würde ich gegen das günstigere & bessere,leisere be quiet! System Power 7 300W tauschen.
Die SSHD macht wenig Sinn,mit 8GB SSD-Cache kann man nicht viel bis nichts anfangen. Die LogiLink PCI Express Karte ist doch sicherlich für die alte Festplatte gedacht,daher würde ich eine ,,normale" SSD nehmen,damit wird der PC wirklich spürbar schneller. Sonst auch eher eine normale HDD.
Diesen seltsamen Hersteller beim Ram,würde ich auch eher eine soliden Marke vorziehen.

http://geizhals.de/be-quiet-system-power-7-300w-atx-2-31-bn140-a871337.html
http://geizhals.de/crucial-mx100-128gb-ct128mx100ssd1-a1122680.html

ohne SSD: http://geizhals.de/seagate-barracuda-7200-14-1tb-st1000dm003-a686480.html

mit SSD: http://geizhals.de/western-digital-wd-green-1tb-wd10ezrx-a713746.html

http://geizhals.de/g-skill-dimm-kit-4gb-f3-10600cl9d-4gbns-a570783.html

« Letzte Änderung: 10.09.14, 17:22:31 von tieber1 »
(...)
Von einem 12Jahre alten PC,wird das nicht möglich sein alte Festplatte und 2DVD Laufwerke zu übernehmen,den der IDE Anschluss ist nur noch sehr selten,auf einigen neuen Mainboards vorhanden. (...)

Und warum das nicht? Es gibt Adapter für dieses Problem ;) siehe u.a. :
http://de.tmart.com/IDE-to-SATA-or-SATA-to-IDE-Adapter-Black_p119169.html?cc=eur&fixed_price=hk_intl&fixed_stock=y&utm_source=basede&utm_medium=organic&utm_term=C02321&utm_campaign=product&gclid=CJbvqPnJ2cACFSflwgodFhsA-w

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So, nach weiterem hin und her und Änderungen hab ich jetzt ihn so zusammengestellt:


Nur mit einer normalen HDD Festplatte. Was meint ihr?


« 80GB SSD einbauBildschirm schwarz nach BIOS Update !Hilfe! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...