Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC Friert ein, Div. Blescreens und Neustarts

Hallo Leute, hab das Problem, das mir seit Tagen mich mein Rechner Ärgert in dem er wie schon im Titel geschrieben mal einfriert, egal ob beim Booten, Win 7 laden oder Später egal ob beim Spielen oder nix tuen. Anderesmal Tut er einfach ohne ankündigung Neustarten. Weiterhin Kommen Diverse Bluescreens hinzu
- A clock interrupt was not received on a secondary processor within the allocated time Interval
-Page_FAULT_IN_NOPAGED_AREA
-Driver_IRQL_Not_LESS_OR_EQUAL
-MWMORY_MANAGEMENT

glaube es waren noch paar andere, war aber nicht schnell genug da Foto zu machen

Ganz am Anfang hatte ich aber noch eine andere fehlermeldung, mit Overclocking. Bei restet des Rechners, bekam der Monitor gein Signal mehr und ich hab die Batterie de Mainboard rausgenommen, da ich dies öffters im Netz gelesen hab, was auch geholfen hatte, aber dann fing der Maraton erst an (Siehe Oben).

Zu meinem Rechner:

Mainboard : Gigabyte 78LMT-USB3
CPU : AMD FX-8350
CPU Lüfter : Bequite Pure Rock 130W
GPU : MSI Geforce GTX 550 TI
Netzteil : Bequite Pure Power 530w
Ram : 4*2 GB (2*kingston, 2*cruiser mussten 1333 sein, schon etwas älter)

Festplatte ist einmal einen Neue SSD Intenso 128GB mit Frischem Windows 7 64 Home und eine alte Toschiba 500GB auch noch mit dem gleichen Windows. bei beiden Platten kommen die gleichen Fehler.

Der Rechner lief egentlich die ganze Zeit Stabiel, mit dem Alten AMD Phenom x4 955 BE, hab mich aber entschlossen den aufzustocken und hab den FX 8350 eingebaut. Als ich dann den neuen Prozessor draufgebaut hab, dachte ich ach nehm ich den orginal Lüfter welcher aber Urst Laut is, also alten Lüfter draufgemacht, welcher aber aus irgendeinem Grund kaputt gegangen ist. also hab ich den Lüfter von Bequite draufgemacht, danach fing alles irgendwie an.


Nun bin ich ratlos, woran es liegen tut...

Hoff hier kann mir einer Helfen

Mit freundlichem Gruße



Antworten zu PC Friert ein, Div. Blescreens und Neustarts:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wie ist denn der lüfter kaputt gegangen? während dem betrieb?
hast du mal wieder den alten prozessor ausprobiert?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Welche Biosversin ist installiert? Deine CPU verlangt Boisversion F3. Die neueste Version ist F4. Sollte diese nicht installiert sein, nachholen Deine Meldungen betreffen den Speicher und diverse Treiber.
Wenn das System mit gleicher Zusammensetzung mit der alten CPU funktioniert hat, liegt es eben an der neuen CPU, bzw an dem Kurzschluß welchen du mit dem Lüfter fabriziert hast.


« Drucker Canon PIXMA IP2000 PC für ~800€ zum 'zocken' ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Schmutztitel
Als Schmutztitel - auch Schutztitel, Vortitel oder Vorsatztitel genannt - bezeichnet man die erste  gedruckte Seite eines Buches, auf der nur Autorenname und Titel s...

Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...