Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC-Upgrade-Beratung erwünscht

Hallo Forum,
ich wollte mal vorab nachfragen, ob es hier Leute gibt, die so nett wären, mich in Sachen Hardware-Upgrade zu beraten.
Ich werde meine Signatur noch aktualisieren und würde zuerstmal gern wissen, welche neue Grafikkarte ich mir zulegen sollte... Ich spezifiziere dann noch alles!

Vielen Dank im Voraus für die freiwilligen Meldungen  ;)

Tante Edit: War es etwa ein Fehler, erstmal vorab nachzufragen, ob Leute in diesem Forum mitlesen und mich beraten würden; ohne auch gleich sämtliche wichtigen Informationen zu meinen aktuellen Rechner mit zu posten? JA.
Und alles nur, weil ich beim Bildungsträger saß ( und nicht daheim) und etwas Langeweile hatte!!!!! Tut mir sehr leid, wenn ich euch damit genervt habe. War eine dumme Entscheidung, wie mir Hannibal all zu deutlich gemacht hat.

Viele Grüße, florisrbg

« Letzte Änderung: 15.07.15, 22:51:38 von florisbir »


Antworten zu PC-Upgrade-Beratung erwünscht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie soll dir geraten werden, wenn du deine Hardware verschweigst? Denkst du jede Grafikkarte passt in jeden zig beliebigen PC?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Wie soll dir geraten werden, wenn du deine Hardware verschweigst? Denkst du jede Grafikkarte passt in jeden zig beliebigen PC?
Ich hatte natürlich gehofft, dass man meine Beiträge in ihrer schlichten Art verstehen würde, aber gut: Ich bin momentan auf Fortbildung im Bürowesen. Da ich zeit hatte, habe ich den beitrag schonmal geschrieben und gehofft, es meldet sich jemand, der bereit ist, mir zu helfen. Heute abend werde ich meine Signatur aktualisieren und weitere Informationen posten... @Hannibal624: ich nahm an, das ich mich in meinem Startbeitrag klar genug ausgedrückt hätte!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
@Hannibal624: ich nahm an, das ich mich in meinem Startbeitrag klar genug ausgedrückt hätte!
Was soll klar sein? Du willst ein Upgrade für WAS?
Wäre in etwa "Ich möchte mein Auto aufpäppeln" kannst du mir helfen? Sicher nicht, wenn ich keine Marke Type und dgl bekanntgebe.
Ratschläge ob man einen PC upgraden kann, gibt es nur, wenn zumindest das Mainboard bekannt ist. Dann was dir so vorschwebt, Preislich und für welche Zwecke du upgraden willst.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@Hannibal624: Tu mir einen Gefallen, und kümmer dich NICHT um mich! Du verstehst es nicht. Kann man nicht ändern.

An alle anderen, die mir helfen können oder wollen hier meine PC-Übersicht:
Informationsliste   Wert
Computer   
Computertyp   ACPI x64-based PC M4N68T LE V2
Betriebssystem   Microsoft Windows 7 Home Premium
OS Service Pack   Service Pack 1
Internet Explorer   9.11.9600.17843
DirectX   DirectX 11.0
Computername   NAHETAL-PC
Benutzername   Nahetal
Domainanmeldung   Nahetal-PC
Datum / Uhrzeit   2015-07-09 / 19:56
   
Motherboard   
CPU Typ   QuadCore AMD Phenom II X4 Black Edition 955, 3200 MHz (16 x 200)
Motherboard Name ASUSTeK Computer INC.
Motherboard Chipsatz   nVIDIA nForce 7025-630a, AMD K10
Arbeitsspeicher   8192 MB  (DDR3-1333 DDR3 SDRAM)
DIMM1: Kingston 99U5403-034.A00LF   4 GB DDR3-1333 DDR3 SDRAM  (8-8-8-22 @ 609 MHz)  (7-7-7-20 @ 533 MHz)  (6-6-6-17 @ 457 MHz)
DIMM3: Kingston 99U5403-034.A00LF   4 GB DDR3-1333 DDR3 SDRAM  (8-8-8-22 @ 609 MHz)  (7-7-7-20 @ 533 MHz)  (6-6-6-17 @ 457 MHz)
BIOS Typ   AMI (06/14/11)
Anschlüsse (COM und LPT)   Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT)   Druckeranschluss (LPT1)
   
Anzeige   
Grafikkarte   AMD Radeon HD 6900 Series  (2048 MB)

Monitor   LG W2361 (Digital)  [23" LCD]  (2011693697)
   
Multimedia   
Soundkarte   Creative Audigy SE (SB0570) Sound Card
Soundkarte   High Definition Audio-Controller [1002-AA80] [NoDB]
Soundkarte   VIA VT1708S @ nVIDIA nForce 7025-630a (MCP68SE) - High Definition Audio Controller
   
Datenträger   
IDE Controller   Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
Massenspeicher Controller   NVIDIA nForce Serieller ATA-Controller
Massenspeicher Controller   NVIDIA nForce Serieller ATA-Controller
Festplatte    ADATA SP 900 SCSI Disk Device  (238 GB)
Festplatte   SAMSUNG HD103SJ SCSI Disk Device  (1000 GB, 7200 RPM, SATA-II)
Festplatte   USB DISK 3.0 USB Device  (28 GB, USB)
Festplatte   USB2.0 CardReader CF USB Device
Festplatte   USB2.0 CardReader MS USB Device
Festplatte   USB2.0 CardReader SD USB Device
Festplatte   USB2.0 CardReader SM XD USB Device
Festplatte   WDC WD10 EARS-00MVWB0 SCSI Disk Device  (931 GB)
Optisches Laufwerk   DTSOFT Virtual CdRom Device
Optisches Laufwerk   HL-DT-ST DVDRAM GH22NS70 SCSI CdRom Device
S.M.A.R.T. Festplatten-Status   OK
   
Partitionen   
C: (NTFS)   238.4 GB (177.4 GB frei)
D: (NTFS)   931.5 GB (261.4 GB frei)
E: (NTFS)   931.5 GB (388.1 GB frei)
Speicherkapazität   2101.4 GB (827.0 GB frei)
   
Eingabegeräte   
Tastatur   HID-Tastatur
Maus   HID-konforme Maus
Game Controller   Microsoft-PC-Joysticktreiber

   
Netzwerk   

Netzwerkkarte   NVIDIA nForce 10/100/1000 Mbps Ethernet
   
Peripheriegeräte   
Drucker   7-PDF Printer
Drucker   An OneNote 2010 senden
Drucker   EPSON Stylus SX200 Series
Drucker   Fax
Drucker   Microsoft XPS Document Writer
USB1 Controller   nVIDIA nForce 7025-630a (MCP68SE) - OHCI USB 1.1 Controller
USB2 Controller   nVIDIA nForce 7025-630a (MCP68SE) - EHCI USB 2.0 Controller
USB-Geräte   Generic USB Hub
USB-Geräte   HD Webcam C270
USB-Geräte   Logitech HD Webcam C270
USB-Geräte   Logitech USB Camera (HD Webcam C270)
USB-Geräte   Saitek P2600 Rumble Force Pad (USB)
USB-Geräte   SteelSeries Apex Gaming Keyboard
USB-Geräte   USB-Eingabegerät
USB-Geräte   USB-Massenspeichergerät
USB-Geräte   USB-Verbundgerät
   
DMI   
DMI BIOS Anbieter   American Megatrends Inc.
DMI BIOS Version   0602
DMI Systemhersteller   System manufacturer
DMI Systemprodukt   System Product Name
DMI Systemversion   System Version
DMI Systemseriennummer   System Serial Number
DMI System UUID   C020EE52-66FFD511-B5C4F46D-04D3E381
DMI Motherboardhersteller ASUSTeK Computer INC.
DMI Motherboardprodukt   M4N68T LE V2
DMI Motherboardversion   Rev X.0x
DMI Motherboardseriennummer   MT7014002103396
DMI Gehäusehersteller   Chassis Manufacture
DMI Gehäuseversion   Chassis Version
DMI Gehäuseseriennummer   Chassis Serial Number
DMI Gehäusekennzeichnung   Asset-1234567890
DMI Gehäusetyp   Desktop Case
DMI gesamte / freie Speichersockel   4 / 2

Soviel dazu. Nun würde ich gern wissen, ob ich alles zusammen erneuern sollte (was finanziell eigtl. unmöglich ist) und wenn nicht, welche Grafikkarte ich aktuell nehmen sollte, um angenehm Spielen zu können?

Vielen Dank im Voraus, florisrbg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hallo,wichtig wäre was gespielt wird & wie teuer die Karte sein darf.
In deiner detaillierten Auflistung ;D ,fehlt das fast schon Wichtigste,da kannst Du aber nichts dafür,denn das Netzteil wird nie mit gelistet.
Auch mit Programmen wie PC Wizard,was es wesentlich übersichtlicher gemacht hätte,wird es nicht ausgelesen.
Du must also deinen PC öffnen & ablesen(od. Foto)was auf dem NT steht,wichtig ist der Wert hinter +12V z.B. +12V: 34A.

Welche Grafikkarte genau ist denn derzeit verbaut,bei einer HD 6950/70 sollte es schon mind. eine GTX 970 od. R9 390 sein. Bei einer HD 6990 lohnt sich ein Wechsel derzeit noch nicht,die ist leistungstechnisch auf Höhe der Zeit.

http://www.hwcompare.com/20247/radeon-hd-6970-vs-radeon-r9-390-8g/
 

« Letzte Änderung: 09.07.15, 21:34:25 von tieber1 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

@Hannibal624: Tu mir einen Gefallen, und kümmer dich NICHT um mich! Du verstehst es nicht. Kann man nicht ändern.

Sorry, aber damit wirst du dir keine Freunde hier schaffen.

Ich habe dich aber auch nicht verstanden, aber dein "Roman" den du hier geschrieben hast ergibt bei mir nur ein Kopfschütteln.

MfG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo tieber1,
vielen Dank für dienen Beitrag, der mir schon gut weiter hilft! Schön, dass du mich offensichtlich verstanden hast. :D
 Ich habe in meinem PC die ATI Radeon HD 6950. Die neue sollte max. 200,- € kosten, da ich evtl. auch noch einen anderen Wasserkühlkörper dazu kaufen muss... Muss ich noch mit dem Händler absprechen.
Das Netzteil bringt 750W. Den gewünschten Wert werde ich heute Abend noch ablesen. PC Wizard werde ich mir mal anschauen... danke für den Tip!
Zu den Spielen: Star Trek Online, Warframe, NFS-Shift Unleached, Grip 1-3.
Das Problem bei allen gemeinsam, vor allem bei dem extrem warmen Wetter letzte Woche, war/ist ein Bildruckeln begleitet vom entsprechenden Ton. Es kommt, hält einige Minuten an und verschwindet wieder.
Serverlaggs wie z.B. bei STO verhalten sich anders.
Noch vllt. wichtig: Wassergekühlt sind bei mir CPU, GPU und MCP-Chip mit 2 240*120mm-Radiatoren.

Ps:

Hallo,

@Hannibal624: Tu mir einen Gefallen, und kümmer dich NICHT um mich! Du verstehst es nicht. Kann man nicht ändern.

Sorry, aber damit wirst du dir keine Freunde hier schaffen.

Ich habe dich aber auch nicht verstanden, aber dein "Roman" den du hier geschrieben hast ergibt bei mir nur ein Kopfschütteln.

MfG
Ich suche hier keine Freunde, da es sich nicht um einen Partnerservice handelt... Wer mir wie tieber1 so entgegen kommt, dem bin ich sehr dankbar...
« Letzte Änderung: 10.07.15, 09:10:19 von florisbir »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo TO!
Ich nochmal. Wir suchen auch keine Freunde, aber User welche Hilfe oder sachdienliche Tips in einem Forum haben wollen, sollten auch Denken bevor ein Thread eröffnet wird. Hättest du zugleich mit deiner Anfrage deine Hardware vorgestellt, wie es üblich ist, hätte auch ICH dich verstanden und nicht danach gefragt.
Zur Info: Wenn deine Spiele mit der derzeitigen Hardware nicht einwandfrei laufen, hat es sicher nichts mit der Grafikkarte und auch nicht mit sonstiger Hardware zu tun, sondern das System ist vermutlich nicht richtig konfiguriert. Temperatur Probleme kann man ja ausschließen, da du ja eine WKÜ verwendest.
Edit:Edit: Ausserdem habe ich mir deine anderen Threads angesehen welche auch ICH behandelt habe, hast ja mit diesem Ding ja schon alle möglichen Probleme gehabt. Was zum Beispiel war mit dem Störgeräüsch? Wurde es behoben?

« Letzte Änderung: 10.07.15, 14:36:12 von Hannibal624 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wer ist TO?
okay, es war wohl ein Fehler, in diesem Forum "vorab etwas wissen zu wollen". Hatte halt Langeweile und da fiel mir ein, was ich hier ja noch nachfragen wollte....
Nagut. Also momentan habe ich mit dem PC ansich und dem betriebssys keine Probleme. Das Störgeräusch ist etwas vorhanden, wenn ich auf den TV wechsel und über Stereoanlage höre, wärend ich etwas zocke. Beim Filme schauen oder Vids von I-net gibt es keine Störgeräusche. Ist aber überhörbar.
Hannibal, was genau meinst du mit falscher Systenkonfiguration?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

was meine ich unter Systemkonfiguration. Dies fängt schon mal im Bios an. Wenn zum Beispiel das System selber zusammengebaut wird. Richtige CPU, richtiges Bios, richtige Speicher, nun das Timing CPU RAM etc.
Beim installiertem System, Treiber sollten vom Hardwarehersteller installiert werden. Die vom System installierten Treiberfunktionieren aber nicht im vollen Umfang. Ruckeln etc sowie dein Brummen, kann von einem Masseschluß vom Netzteil bzw des Mainboardes herrühren. All dies sollte beachtet werden.
Auf alle Fälle wenn deine Hardware alles OK ist, sollte es kein Problem mit deinen Spielen etc. geben. Da wird auch eine neue Grafikkarte, 200.- Euro?, kommt ja nur eine AMD 9 Serie in frage, welche auch nicht viel mehr hergibt wie deine derzeitige, auch nichts ändern.
Was nun die Temps anbelangt, auch bei eine WKÜ sollten diese beachtet werde.
Mehr kann ich nun wirklich nicht tun, ohne selber vor dem Kasten zu sitzen.
Viel Spaß noch.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

..wie mein Vorposter schon richtig schrieb,verstehe ich das Wärmeproblem auch nicht,zumal alles Wasser gekühlt ist.
Vielleicht stimmt da was im Kreislauf nicht.
Mein i5 2500K mit recht kleinen Kühler(Scythe Katana 3) & meine GTX 660Ti machen auch bei 29Grad Zimmertemperatur keinerlei Probleme,bei kurzen Blick beim Zocken ist die GraKa. auch bei gut 87Grad & mehr.

Bei 200€ lohnt sich eine Neuanschaffung nicht,dafür bekommst du eine R 9 380.
Die wäre ca. 30% stärker,wenn es eine OC HD 6950 ist schmilzt auch dieser ,,Vorsprung".
Die günstigste R9 390 kostet 333€,die sollte es schon sein um einen spürbaren Vorteil zu haben.

http://geizhals.de/gigabyte-radeon-r9-390-gaming-g1-gv-r939g1-gaming-8gd-a1282625.html

...zu dem anfänglichen Zwist.
@florisbir,wenn man eine,für sich,unpassende Antwort bekommt,braucht man nicht gleich so los zu poltern!
Dafür hätte es in anderen Foren erst mal eine Auszeit gegeben.

@Hannibal624 bei,,Denkst du jede Grafikkarte passt in jeden zig beliebigen PC?" könnte ich mir gut vorstellen das Zartbesaitete sich da etwas angepisst fühlen.
Eine andere Formulierung,mit einen aufklärenden & nicht belehrenden Tenor kommt grundsätzlich besser an.  ;)

« Letzte Änderung: 10.07.15, 19:06:01 von tieber1 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Du must also deinen PC öffnen & ablesen(od. Foto)was auf dem NT steht,wichtig ist der Wert hinter +12V z.B. +12V: 34A.
+3,3V = 30A - 180W
+5V = 28A
+12V1 = 18A - 720W
+12V2 = 18A
+12V3 = 18A
+12V4 = 18A
-12V = 0,8A - 9,6W
+5V SB = 3A - 15W
Max. 750W

Fehlt noch etwas?  ;D

Tante Edit: Habe das mal den  PC-Wizard  installiert...

Mainboard :   Asus M4N68T LE V2
Chipsatz :   (Family 10h) Athlon/Opteron/Sempron/Turion HyperTransport Configuration
Prozessor :   AMD Phenom II X4 955e @ 3200   MHz
Physikalischer Speicher :   8192  MB DDR3-SDRAM
Grafikkarte :   AMD Radeon HD 6900 Series
Festplatte :   ADATA SP 900 SCSI Disk Device (256GB)
Festplatte :   SAMSUNG HD103SJ SCSI Disk Device (1000GB)
Festplatte :   Western Digital WD10 EARS-00MVWB0 SCSI Disk Device (1000GB)
CD-Rom Laufwerk :   DTSOFT Virtual CdRom Device
DVD-Rom Laufwerk :   HL-DT-ST DVDRAM GH22NS70
Monitortyp :   LG Electronics W2361 - 23 inchs
Monitortyp :   Samsung SAMSUNG - 39 inchs
Netzwerkkarte :   NVIDIA nForce 10/100/1000 Mbps Ethernet
Betriebssystem :   Windows 7 Home Premium Edition Media Center 6.01.7601 Service Pack 1 (64-bit)
DirectX :   Version 11.00
Windows Performance Index :   7.1 auf 7.9

« Letzte Änderung: 12.07.15, 22:00:55 von florisbir »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

...ich hatte noch vergessen zu erwähnen das der Hersteller interessant wäre,nur der Qualität wegen. Das Netzteil reicht mit dicken Reserven locker aus,um die auch nicht gerade sparsame HD 6950 zu befeuern musste es von Haus aus schon recht potent sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@tieber1,
so, zum Netzteil: es handelt sich um ein Nitrox IT-7750SG von Cobanitrox.

@Hannibal624,
wie meinst du denn bitte "Beim installiertem System, Treiber sollten vom Hardwarehersteller installiert werden."? Hast du dich da unglücklich ausgedrückt oder soll ich jetzt wirklich die Hersteller sämtlicher Hardware im PC, aufsuchen, damit die ihre Treiber installieren ???? Wenn du allerdings wissen willst, ob ich immer original Treiber der Hersteller installiere, kann ich nur bejaen!  Und zu deiner  Frage, ob die Hardware, Bios usw. richtig aufeinander abgestimmt sind, kann ich nur schreiben: Ich habe die Komponenten einschl. Win7 bei http://www.computer-pullig.de zusammenstellen lassen und gekauft. Ich denke doch, die wissen, was sie tun, zumindest bei der Arbeit!!! :o


« GrafikkarteComputer hängt beim Start am Bootsystem "HP" (Festplatte voll) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

Warsteiner
Warsteiner: Das ist nicht nur eine Biermarke, in der Social Media App "Jodel" steht der Ausdruck "Warsteiner" auch für das Gegenteil von "Paulaner": Wenn eine in der...