Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Nach SSD Einbau spinnt Explorer

Hallo zusammen,

und zwar habe ich mir jetzt endlich mal eine SSD gekauft (Samsung SSD 850 EVO 120GB)

Habe anfangs mit der mitgelieferten Software die alte Festplatte klonen wollen (ging erst nicht, da die Platte zu voll war und die Software von Samsung nicht ganz im Stande war unnötige Dateien auszuschließen)

Habe dann die HDD Recovert und lediglich nur zuerst Windows 8 draufgehabt, dann auf Windows 10 geupgradet und die Platte auf die SSD erfolgreich geklont.

Ab da fingen die Probleme an. Mit Windows 10 verschwand nach Eingabe des Passworts beim Login das Desktop komplett (nach Suche im Taskmanager fand ich gleich das Problem... Explorer.exe startete nicht mehr und konnte auch durch einen neuen Task nicht mehr gestartet werden)

Dann nocheinmal die SSD komplett platt gemacht und die Recover DVD mit Windows 8 installiert. Mit Windows 8 funktionierte das Desktop noch, allerdings nach Upgrade auf Windows 8.1 flackerte das Desktop bei der SSD dann nur noch (Task Manager wieder --> Explorer.exe startet und stürzt im Sekundentakt ab)

Mehrmals das gesamte System zurückgesetzt unnötige Software (PC ist ein HP Envy Phönix) deinstalliert, alle Dienste die nicht von Microsoft sind deaktiviert und beendet, Windows Search Dienst deaktiviert....Problem immer noch da.

Habe die SSD bereits an 4 verschiedenen SATA Anschlüssen angesteckt, an denen liegt es also nicht (habe gelesen es könnte ein Verbindungsproblem sein)...

Habe die SSD jetzt abgesteckt und installiere gerade alles (inkl. Windows 10) auf der alten HDD (da hat bisher alles problemlos funktioniert).

Habt ihr vielleicht noch ne Idee was das sein könnte?

SSD evtl. defekt? Habe mir gerade noch eine andere bestellt und bringe diese einfach zurück aber evtl. kennt jemand das Problem.

Danke schon mal für eure Hilfe



Antworten zu Nach SSD Einbau spinnt Explorer:

Update seit heute morgen:

Windows 8.1 ist jetzt installiert auf der alten HDD (wo vorher alles funktioniert hat) und hier das selbe Problem.

Nach Login und auf dem Desktop verschwindet das Desktop sofort und blitzt jede Sekunde auf.

Habe gerade noch im TaskManager gesehen, dass die Windows Problemberichterstattung immer wieder als Task kurz erscheint und dann wieder verschwindet.

Ich verzweifel hier bald  :'(

Habe jetzt 3 HDD Festplatten und 2 SSD Festplatten komplett neu installiert mit den Recover DVDs von meinem PC. Bis Win 8 funktioniert noch alles, aber sobald ich auf Windows 8.1 oder Windows 10 upgrade schmiert der Windows Explorer nach Login im sekundentakt ab bzw. lässt sich gar nicht mehr starten. (Es liegt somit nicht an den Festplatten sondern möglicherweise am Windows selbst)

Habe bereits 10x alles neu installiert, immer wieder das selbe Problem.

Im abgesicherten Modus das gleiche Problem, es stürzt sofort die explorer.exe ab und startet dann immer wieder neu.

Ich verzweifel echt...




« Pc startet, spätes Signal bei Maus und Tastatur und Bildschirm gar keins, Hilfe!PC stürzt immer wieder ab, merkwürdiger Fehler auf dem Bildschirm. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
SSD
SSD ist die Kurzform von Solid-State-Drive und wird auch Halbleiter- oder Festkörperlaufwerk genannt. Die SSD ist ein Speichermedium, das ähnlich wie eine herk&...

Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...