Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Drucker Brother MFC5490CN: Einzelfarbe wird nicht mehr gedruckt

Hallo,
mein Tintenstrahldrucker Brother MFC 5490CN hat eine schwarz und drei einzelne Farbkartuschen (gelb/cyan/magenta).
Beim Testdruck wurde gelb zunächst noch ausgedruckt, inzwischen jedoch überhaupt nicht mehr. Auch das Einsetzen einer neuen Gelb-Kartusche und danach 8x Reinigung der Farbe brachte keinen Erfolg. Bei Gelb fehlen 100%, Cyan fehlt 1 von 96 Feldern, bei Magenta 7 von 96 Feldern im Testdruck.

Mein Betriebssystem: Win8.1 (dürfte jedoch hier nicht das Problem sein).



Antworten zu Drucker Brother MFC5490CN: Einzelfarbe wird nicht mehr gedruckt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Oft funktioniert auch eine Intensivreinigung des Druckkopfes über die Menütaste. Dazu geht man wie folgt vor:
Während des Betriebes den Netzstecker ziehen. Dann die Menütaste gedrückt halten und den Netzstecker wieder aufstecken.
Menütaste ca. 20 Sekunden gedrückt halten, bis die Anzeige Maintenance kommt. Dann die Tasten 7 und 6 drücken.
Abfrage erfolgt für die Reinigung. Ist die Reinigung beendet dann die Tasten 0 und 9 drücken. Dann erfolgt ein Ausdruck.
Ist alles o.k. dann die Tasten 9 und 9 drücken. Nun geht der Drucker in den Ausgangszustand zurück.
Nützt es nichts, dann kaufe ein Reinigungskit und führe nach Bedienungsanleitung den Reinigungsprozeß durch.
Reinigungskit bekommst Du hier:

https://www.happy-printer.com/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi

Nützt das auch nichts, dann ist der "Druckkopftod" eingetreten.
Bei mir hat es übrigens funktioniert, druckt wie am 1. Tag.

Hallo Tar-Ava und AK:
Vielen Dank für eure Info.
Eine Mischung aus beiden hat mir geholfen. Zunächst brachte das Reinigen der Einzelfarben nichts. Danach habe ich die Reinigung des Druckerkopfes durchgeführt (allerdings ohne Reinigungskit, sondern nur mit Wischtüchern und ein paar Wassertropfen eingeweicht). Danach habe ich nochmals die Einzelfarben wie beschrieben gereinigt. Danach war gelb wieder zu 100%, cyan und magenta zu ca. 95% im Testdruck vorhanden. Das passt!

Gruß
Norbert

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

na dann: "Gut Druck".


« Welche Grafikkarte passt in meinen PC?Drucker HP 5520 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tintenstrahldrucker
Ein Tintenstrahldrucker ist ein Matrixdrucker. Bei dieser Art von Druckern werden feine, meist farbige Tintentropfen auf das Papier gespritzt. Diese werden gezielt abgesc...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...