Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

MSI FM-A75ma-p33 Usb-stick booten Klappt nicht

Hallo Leute,

Ich bin grade bei meinem Dad und wollte bei ihm Windows 7 installieren (vom USB-Stick), er hat momentan Windows 10 drauf.

Nur klappt das Booten vom Stick nicht.

Hier mal paar Daten:

Aktuelles BS : Windows 10
Mainboard : MSI FM-A75ma-p33 (Hyricane PC )
Legacy + UFEI boot
Im BIOS ist die Option "Legacy USB Support" aktiv
USB Stick ist im NTFS Dateisystem formatiert, aber an ihn sollte es eigendlich nicht liegen da ich meinen rechner vor 1 woche auch genau mit dem Stick neu aufgesetzt habe und alles Problemlos gefunzt hat.



Hab ihr vieleicht nen Tipp an was es liegen könnte?

Danke euch   



Antworten zu MSI FM-A75ma-p33 Usb-stick booten Klappt nicht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

wie sieht denn die Bootreihenfolge im Bios aus? Von USB booten sollte dort an erster Stelle stehen, dann klappt´s auch mit dem Stick.

Hallo,

Steht eigentlich an erster Stelle...
Boot Option #1: UEFI USB key: UEFI: Intenso Alu line 8.07

Trotzdem wird nicht gebootet.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der USB-Stick sollte nicht an einem Hub stecken, auch noch vorne ans PC-Gehäuse geführte Ports zicken oft beim Booten vom USB-Stick.

Hallo,

Ja das dachte ich auch erst habe aber die hinteren Ports + die Front Port probiert aber funzt leider bei keinen.

Danke

Hallo!

Erstelle den Stick mit dem Tool Rufus. Bei Verwendung von UEFI-Boot auf einer gpt Partitionstabelle muss der Parttionierungsstil "gpt" anstatt mbr/msdos ausgewählt werden. Die Voreinstallung ist des weiteren FAT32 und nicht ntfs.
Für UEFI/GPT ist zwingend Win7 SP1 64 Bit erforderlich.

Gruß

Moin,

Sorry das so spät erst ne antwort kommt aber so ist leider das Berufsleben...

Also ich will jetzt den Stick mit dem Tool "Rufus" anlegen, so wie du(Klaus P) es mir geraten hast.
Nur geht das nicht mit FAT32, da ich logischerweise dann die Fehlermeldung bekomme das meine ISO-Datei eine Datei enthält die größer ist als 4 GB, also doch NTFS?

Grüße dich & Danke

[???] Welche Datei innerhalb des ISO-Image ist denn größer als 4 GB?
Das gesamte ISO-Image von Windows-7 ´(64-Bit) ist nur etwas größer als 3 GB und von Windows-10 (64-Bit) - 3,5 GB ...

Wenn mich nicht alles täuscht ist das die install.wim oder so ähnlich.

Meine Windows 7 Enterprise 64 Bit ISO Datei hat die Größe 4,7 GB.

Für das Erstellen des Installationsstick für Windows-10 (beide Varianten: 32-Bit & 64-Bit auf einem Stick) hat das Medienerstellungstool von Microsoft das Dateiformat FAT-32 beibehalten.
Windows-7 "Enterprise" - hast du irgendwo gekauft?

Das Heisst das es im NTFS Dateisystem nicht funktioniert, hab doch damit meine installation auch gemacht...?!

Darüber brauchen wir nicht reden,wenn du verstehst ;):P


« Windows 10: Laptop erkennt internet... alles andere Festpc rooter usw nicht.Bildschirm nach Grafikeinstellung Schwarz »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Joystick
Eingabegerät für Computerspiele. Besonders in den 80er / 90er Jahren des 20sten Jahrhunderts beliebt, wurde er mehr und mehr von Joypads abgelöst. Die erst...

USB Stick
Ein Speichermedium mit verschiedenen Speichergrößen. Siehe auch USB....

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...