Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Grafikkarte wird vom Geräte Manager nicht erkannt

Meine Grafikkarte (Sapphire Radeon HD 7870) wird nicht vom Geräte Manager erkannt. Das Betriebssystem ist Windows 10. Ich habe bereits den Treiber von der Herstellerseite heruntergeladen, jedoch stürzt der PC regelmäßig bei der Installation ab. Ich bin auch schon auf den Tipp gestoßen dass eventuell der entsprechende Slot des Mainboards auf dem die Grafikkarte gesteckt ist aktiviert werden muss. Dazu habe ich nach Anleitung den folgenden Befehl verwendet "bcdedit /set pciexpress forcedisable", allerdings war auch das ohne Erfolg. Kann mir jemand weiterhelfen?



Antworten zu Grafikkarte wird vom Geräte Manager nicht erkannt:

Hast du im BIOS eine Einstellung geändert? - die Grafikkarte dort "disabled"?
Der Bootmanager ist kaum der richtige Platz, einen Slot zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ist die Karte neu, oder ist der Fehler völlig unvermittelt aufgetreten ?

Über prüfe einmal die Stromversorgung der Grafikkarte.
Wird der Onboardgrafikchip im Gerätemanager erkannt ?

bye


« Monitoraussetzercomputer bootet nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....