Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

HP ElitePad 1000 G2 schaltet sich aus ohne Netzeil - kein Akkubetrieb möglich

Hallo Forum,

ich brauche Hilfe von euch. Ich habe hier ein HP ElitePad 1000G2 liegen welches sich "von jetzt auf gleich" nicht mehr ohne Netzteil betreiben lässt.

Schaue ich mir die Windows-Akku Anzeige an steht hier "59% vebleibend, wird nicht aufgeladen"

Habe nun den Akku getauscht, das Problem besteht trotzdem noch. Welches Bauteil kann hier noch schuld sein?

VG Franconato



Antworten zu HP ElitePad 1000 G2 schaltet sich aus ohne Netzeil - kein Akkubetrieb möglich:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Ladeelektronik. Wie alt ist das Notebook jetzt?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

 

Zitat
das Problem besteht trotzdem noch
Aber da werden doch nicht auch 59% stehen. Schon mal irgend welche HP Akku-check´s laufen lassen. Beispielsweise den Test hier. HP Akku Test Vielleicht wird da mehr angezeigt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hallo GuterJunge,

das Tablet ist jetzt ca. 6 Jahre alt. Ich dachte 50€ für einen neuen Akku kann man mal investieren. Aber das hat nicht geholfen.
Die Ladeelektronik ist fest auf dem Motherboard verbaut nehme ich an? Oder ist das ein Einzelteil welches man austauschen kann?

@Gast 64: siehe Bild.

Einen Test habe ich noch nicht durchlaufen lassen. Mache ich gleich.

LG Franconato

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Etwas verwirrend. Wieso werden da 2 Akkus zugleich angezeigt. Gibt es da eventuell eine Dockingstation, wo man einen Akku einbauen kann? Ist da eventuell die Ladeelektronik durcheinander gekommen und sieht da irgend was, was nicht da ist. Wann ist die Aufnahme gemacht worden? Mit eingebautem neuen Akku? Wieso dann die Anzeige vom 1. Akku?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hi Gast64,

ja das finde ich auch verwirrend. Allerdings sieht es mit originalem Akku genauso aus. Nur mit 55% Ladeanzeige. Diese Anzeige bleibt auch unverändert. Egal wie lange das Tablet am Netzteil betrieben wird.

Das Tablet ist völlig frei von Dockingstation oder ähnlichem. Einfach nur Tablet + Netzteil. Fertig.

Trotzdem klappt der Akkubetrieb nicht mehr. Jemand eine Idee welches Bauteil es ist, dann würde ich versuchen dieses auszutauschen.

VG Franonato

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Wie in Antwort 1 schon geschrieben, wird die Ladeelektronik einen Defekt haben. Ob die Ladeelektronik fest mit der Hauptplatine verbunden ist, kann ich nicht sagen.

Das Beste ist aber wohl, wenn Du Dich mit dem Support in Verbindung setzt und Dein Problem schilderst.

Hier der Kontakt mit HP:

https://support.hp.com/de-de/contact-hp

« Letzte Änderung: 08.01.22, 16:12:04 von A K »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

 

Zitat
Einen Test habe ich noch nicht durchlaufen lassen. Mache ich gleich.
Definiere bitte mal "gleich".
 
Zitat
Das Tablet ist völlig frei von Dockingstation oder ähnlichem.
Ich meinte auch nicht, ob eine angeschlossen ist, sondern es gibt ja eine für das Gerät, und ob diese das eventuell einen Akku eingebaut haben könnte. Das würde erklären, das bei einem defekt der Ladeelektronik, oder auch nur bei Fehlern der dazugehörigen Software, ein 2. Akku erwähnt wird. Wohlmöglich erkennt die Software oder Elektronik einen nicht angeschlossenen Akku in einer vermeintlich angeschlossenen Dockingstation, als vorhanden und schaltet bei fehlendem Ladegerät auf den nicht vorhandenen Akku. Da sind die tollsten Sachen möglich. Eine defekte Buchse oder Stecker, oder Dreck oder sonstwas. Was ist, wenn garkein Akku eingebaut ist? Werden da immer noch irgend welche Ladezustände angezeigt?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Es kann durchaus sein, dass das Battery Connector Board defekt ist, welches für die Stromversorgung vom Akku zuständig ist (Original HP Ersatzteil-Nr.: 744033-001).

Hier kannst du dir ein Service-Handbuch downloaden:

http://h10032.www1.hp.com/ctg/Manual/c04825506.pdf

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

@Gast64:

Ich kann den Test frühestens morgen ausführen da die Benutzerkonten eingeschränkt sind erhalte ich das Passwort erst morgen um Installationen durchführen zu können.

@Daniel: ich habe das Dokument ebenfalls schon gefunden. Und vermute selbes. Das Tablet verhält sich sehr eigenartig wenn ich das Netzteil ziehe was mich ebenfalls vermuten lässt das die Buchse defekt ist. Ich schaue mal ob ich das Ersatzteil irgendwo bekomme.

Ich melde mich sobald ich ein Update habe. Danke euch jedenfalls bisher.

LG Franconato

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Habe eben nochmal nach dem Ersatzteil gesucht. Keine Chance in Deutschland... Jemand eine Idee woher man sowas noch bekommen kann?

LG Franconato

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Vielleicht findest du bei ebay Kleinanzeigen was, jemand könnte da ein gleiches defektes Pad anbieten. Wenn nicht wirst du dich wohl damit abfinden müssen, dass nach über 6 Jahren ein neues Gerät her muss.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Ich kann den Test frühestens morgen ausführen da die Benutzerkonten eingeschränkt sind erhalte ich das Passwort erst morgen um Installationen durchführen zu können.
Verstehe ich nicht: Ist das nicht Dein Gerät? Oder wer schränkt Dir die Nutzung ein. Dein Arbeitgeber oder wer. Dann müsstest Du doch wohl nicht für die Instandhaltung des Pad´s sorgen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielleicht hat ihm das jemand eingerichtet  aber vergessen das Adminpasswort mitzuteilen. Sehr unschön, so kann man auch keine Programme updaten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Habe eben nochmal nach dem Ersatzteil gesucht. Keine Chance in Deutschland... Jemand eine Idee woher man sowas noch bekommen kann?
Einfach mal beim Support von HP nachfragen, vielleicht hast du ja Glück. Oder wie bereits erwähnt nach einem anderen Pad als Ersatzteilspender schauen.

« Laptop bootet nach SSD Einbau nichtZotac Zbox fährt nicht mehr hoch. SSD defekt ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Tablet PC
Der Begriff Tablet-PC wurde 2001 von Microsoft eingeführt und bezeichnet einen tragbaren (Windows-)Computer mit Touch-Bildschirm. Eingaben lassen sich per Tastatur u...

Motherboard
Siehe Mainboard. ...