Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

WIN XP Home: Kartenlesegerät

Hallo zusammen!
Ich habe mir einen neuen rechner gekauft, und da hatte es einwandfrei funktioniert!
ich musste leider die festplatte formatieren, und habe windows XP Home neu installiert.
Die 4 USB ports funktionieren, aber das Kartenlesegerät zeigt der mir nicht mehr als massenspeicher an!
wenn ich den pc starte, dann läuschtet das kartenlesegerät nur kurz, aber dann hört es auf zu läuschten!
brauche ich einen Treiber und wo finde ich diesen?

Ich brauche dringend eure hilfe!


Teschniche Daten:
Scaleo P Celeron D 335 533 256k
Mainboard:  ATX Intel 845GV
Cardreader USB 2.0



Antworten zu WIN XP Home: Kartenlesegerät:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

hast du nach der Neuinstallation auch die Chipsatztreiber für das Board installiert.

Sind auf einer CD die beim Computer dabei war.
Treiber-, Driver- oder Utility-CD

hallo

ich hatte diese Utilities&Driver CD eingelegt aber der hatte mir nur die USB installiert!
Im Gerätemanager stehen irgendwas mit 8xUSB, hatte vor dem Installieren nachgeguckt da stand Massenspeichergerät, jetzt steht da nur Unbekanntes gerät- aber kann nirgens einen treiber dafür finden (ist wohl auch nicht via).

 ??? ::):'(

würde auch sagen, auf der CD wo die USB-Treiber drauf sind, müßten auch die Chipsatztreiber zu finden sein, ohne die wird es nicht gehn.
Ansonsten könntest Du mal beim Mainboardhersteller auf der Website nach dem aktuellen Chipsatztreiber gucken.

Easy

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

nochmal auf der Utility-CD nachsehen, wenn der USB-Treiber drauf ist, sind die Chipsatztreiber bestimmt auch drauf. Diese dann installieren.

Danach mal alles USB ausstecken.
Alles USB-Zeugs aus dem Gerätemanager entfernen/deinstallieren.
Neu starten und dann nochmal die USB-Treiber installieren.

also ich habe bei intel nachgeguckt, da sind eindeutig zu viele daten über Chipsätze, und ich weiss leider nicht welche dafür für meinem rechner geeignet ist!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

dann versuch es über die Seite vom Boardhersteller.
Suchst nach der genauen Bezeichnung von deinem Board mit Rev. Nr.

da stand leider auch nichts, was mir helfen könnte

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

hast du das ganze USB-Zeugs schon mal aus dem Gerätemanger entfernt und durch einen Neustart erkennen lassen. Dabei sollte nichts am USB eingesteckt sein.

Wenn du dann ein USB-Gerät einsteckst, reagiert dann das System darauf ?

Die USB ports sind in ordnung! Mein scanner und drucker funktionieren, aber nur das kartenlesegerät nicht, wie gesagt beim starten leutschtet kurz die lampe vom gerät und dann ist es wieder weg, wenn ich dann eine karte reinstecke, erkennt er diese nicht und es ist nicht im gerätespeicher aufgelistet,sondern unbekanntes gerät!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

den Kartenleseer vielleicht mal an einem anderen Rechner ausprobieren, nicht des der selbst einen Defekt hat.

Hi Manuelpansen,

hast du die Lösung gefunden? Habe das gleiche problem wie du es geschildert hast, mit ausnahme dass die LED am gerät leuchtet. Meldung Unbekanntes Gerät. Treiber sind angeblich in XP eingebaut laut Herstellerseite.

Gerät ist aber nicht defekt, da es unter W2K erkannt wird und Funktioniert.

Wäre nett wenn mir antwortest.

Thx und schöne Feiertage.

Hallo Leute ich hatte haargenau das gleiche Prob wie der TE !
Bei mir wurde Mainboard und Kartenleser ausgetauscht vom Service!
So nun erkennt der PC zwar den Kartenleser , aber der zeigt die Bilder nicht an. Dateiformat könne nicht angezeigt werden ! Und öffnet mir dann unendlich viele Fenster !
 Mit der Kamera funktioniert es und mit einem externen Kartenleser von "Typhoon" ebenfalls!
Und wieso zeigt es mir ein Diskettenlaufwerk an? Ich habe gar keins! ???


Hallo birschle!

Ich habe mir hier gestern ein Programm runtergeladen welches sehr Übersichtlich die Systeminfos anzeigt! Allerdings habe ich mit diesem auch nicht rausgefunden woran man das sieht , würde mich aber auch interessieren!

http://www.lavalys.com/products/download.php?pid=1&lang=en


« Rechner schaltet nach Starten nach Knacken ausWebcam »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
USB
USB steht für Universal Serial Bus, ein serieller Anschluss am Gehäuse des Computers. Hier lassen sich zahlreiche Geräte, zum Beispiel Drucker, Tastat...

USB Anschluss
USB (der Universal Serial Bus) ist ein Standard zum Anschließen von unter anderem Speichermedien, der sich plattformübergreifend - sowohl bei den Windows und L...

USB Stick
Ein Speichermedium mit verschiedenen Speichergrößen. Siehe auch USB....