Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

flüssigeres Spielen

Hallo!!!

Bin seit länger Zeit beim nachrüsten und flüssiger spielen zu können.
Habe mittlerweile die dritte Grafikkarte ausprobiert, aber trotzdem stocken die Spiele!
Habe eine GeForce 5900 und ein AMD Athlon 3000 Prozessor drin!
Muss ich noch was nachrüsten oder kann man noch was anderes machen???

MfG
 ???



Antworten zu flüssigeres Spielen:

Hallo,

hast du schon 1024 MB DDR 400 Arbeitsspeicher?
Kann man bei spielen nicht genug haben. Solltest beim Kauf darauf achten, dass du zwei 512 MB Riegel aus der gleichen Baureihe bekommst und sollten schon Markenriegel sein.

Sonst sind Prozessor und Grafikkarte in ordnung für Spiele.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kommt auch drauf an, WAS du flüssig spielen willst du WIE.

Doom3 oder FarCry kannst du mit der Graka bestimmt nicht auf 1600x1200 und höchster Detailstufe spielen.

Ich würde aber wie Mephisto schon sagt, erstmal 1 GB RAM reinmachen und dann würd ich zunächst auf den Standardeinstellungen spielen und langsam weiter nach oben gehen.

wäre noch wichtig zu wissen, um welche grafikkarte es sich genau handelt...
wenn es eine 5900le von irgendner schrottmarke ist, dann ist die wahrscheinlich sogar schlechter als ne 5700

nehmen wir ma an das es sich um eine 5900 ohne irgendwelche kürzel handelt..
dann kauf dir aber nen 1024mbriegel, u keine 2 512mb, dual-ram bringt bei amd eh nix..
u du hast weniger probleme....

@ Henker:

Wieso bringt Dual Ram bei Amd nichts??



Gruß

wüsst ich auch gerne ich hab das nämllich!!!!

also... ähm was haste für ne hdd????

gute hdd mainboard cpu graka lüfter und ram.... eben ein normaler pc :D also 512 ram reichen easy aus pc400 dann noch deine graka und cpu mainboard eins von abit oda so.. und ne hdd s-ata mit 7200upm .. dann klappt das auch mit dem richtigen grafik und mainboard treiber ;)

@kuhni: klasse aussage, nur was bringt sie??
nix, garnix, ausser spam..

@ alle, dann nehmt doch ma den einen riegel raus das er nur im single-modus läuft, oder das so stecken das beide nur als single laufen, dann nen speicher benchmark, bei amd hast exakt die gleichen werte wie vorher..
bringt nur bei pentium4 mit ht etwas, aber auch nich so berauschend viel..
probiert es doch ma aus wenn ihr es net glaubt.......

spam?? lol
ich hab ihm eine auskunft gegebn wie er das spiel flüssig spielen kann.. und gefragt was er für ne hdd hat weil die auch entscheidend ist -.- les mein text richtig...

zum zocken ist die festplatte eigentlich vorerst nicht so wichtig, solange man nicht irgend ne noname festplatten hat (fragt mich gar nicht erst wieso ich mir gleich 2gekauft hab  ;D)

dein beitrag war insofern spam, dass du einfach nur allgemein komponenten aufgezählt hast die in einen pc passen und noch hinzugefügt hast, dass diese "gut" sein sollen:

"gute hdd mainboard cpu graka lüfter und ram.... eben ein normaler pc"

das einzige wo du ins detail gegangen bist, sich über die aussage allerdings streiten lässt, war der arbeitsspeicher.
512mb reichen nähmlich nicht aus. 1gb ist mittlerweile pflicht, es sei denn man verzichtet auf hohe grafikeinstellungen bei neueren spielen.

das mainboard am besten von MSI oder ASUS. Abit ist meiner Meinung nach erst an dritter Stelle zu empfehlen (was ja nicht schlecht ist).

der prozessor sollte ein amd athlon 64 3000+ (winchester) sein (reicht vollkommen, also nicht unnötig in mehr mhz noch geld reinstecken)

1gb ddr400 von bekannten herstellern (wobei eigentlich ddr333 fast die gleiche leistung bringt, allerdings auch nicht billiger ist)

grafikkarte mind. eine 9800pro (ist eigentlich auch fast schon nur noch mittelklasse)

ähm... wenn man es so sieht ja.
aber da er geschriebn hat das er 3000+ hat und was war das noch?? ähm graka ne???

dann noch 512 (reichen aus wenn im hintergrund nix läuft)!!! kannst ruhig glauben... 1024 schaden net.. sind aber net unbedingt nötig.. ausserde hat er gefragt wies flüssig geht und nicht flüssig auf 1600x1280 ok????

ich hab eine detaillierte antwort auf seine frage mit meinem zweiten satz gegebn.. abit... wollte ich nur im preis auch noch gut bleiben... abit hat ein gutes preis leistungs verhältnis das msi am besten ist weiss ich auch ;) habs ja selber :D

hab ich, stand trotzdem nix drin was beigetragen hättte..
dafür hast ja nen arbeitsspeicher um etwas schneller an die daten ranzukommen..
durch nen raidverbund werden spiele nich spürbar schneller, das dauert noch eh es soweit is,...
den rest den du aufgezählt hast hat er bestimmt auch drin, lüfter proz ram......(dürften die meisten haben)
nich böse gemeint, aber solche kommentare bringen nix, genau wie dieser hier, aber vielleicht hilft dieser post die sinnlosen mails etwas einzudämmen......

Hallo!

Erstmal danke für die vielen antworten!
Also hier sind nochmal genaue Daten:

Nvidia Geforce FX 5900XT
AMD Athlon XP 3000+
ASRock K7S41/K7S41GX Motherboard
insgesamt 512 MB Ram Arbeitsspeicher

Wenn ich nun den Arbeitsspeicher erhöhen muss, wo bekomm ich den günstig und was genau für einen benötige ich???

MfG

am besten mal per preissuchmaschine schaun.
www.norskit.de
www.e-bug.de
sind so ziemlich die preisgünstigsten hardwareläden die ich kenne.

www.hardwareschotte.de
www.geizkragen.de
www.geizhals.at
sind ziemlich gute preissuchmaschinen

normalerweise kosten 512mb ram so um die 80€
am besten kaufst du den gleichen speicher den du schon drin hast noch ein zweites mal.

mit everest home kannste nachschaun was du für nen speicher hast (oder einfach mal gehäuse aufschrauben ;) )


« ps2-usb controller?Epson Drucker: zieht kein Papier mehr ein - meldet Papierstau, hat aber keinen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...