Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Computer produziert pfeifenden Dauerton

Hi Leute,
mein Computer pfeift seit kurzem mit einem schrecklich hohen ton vor sich hin. Des geht einem tierisch auf den Senkel. Der Lautsprecher ist es nicht und auch die Fastplatten kann ich ausschließen.
Könnt ihr mir weiterhelfen?

Greez michi



Antworten zu Computer produziert pfeifenden Dauerton:

Hallo micha78,

das ist möglicherweise ein Lüfter. Du solltest die Kiste mal aufschrauben und der Sache auf den Grund gehen. Eigentlich müsstest du dann genauer hören, woher das Geräusch kommt. Netzteil, Prozessorkühlung oder so.

Gruß
123

Hallo

hast du schon die Lüfter kontroliert der Mainbord Lüfter macht ein höllen lärm wenn er defekt ist oder der von der Grafik halte einfach mal auf deine Lüfer für ein kurtzen momment den Finger drauf ob es daher kommt oder vom Netzteil.

ich kann sämtliche lüfter ausschließen. selbst mit einem anderen netzteil und ram pfeist der rechner munter weiter.

Der Ursprung des Tons muss sich doch lokalisieren lassen. Steht denn irgend was anderes in der Nähe, was diesen Ton erzeugen könnte. So, dass du vielleicht nur denkst, es ist dein Rechner?

123

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi |

Das Problem tritt nicht zufällig nur unter Linux auf?
Bei uns an der Uni hängen in einem Rechnerpool an allen PCs Headsets dran. Wenn du da Linux startest, pfeift's aus allen Löchern ;D  ...irgendein Problem mit der Audio-Konfiguration.

greez 8)
JoSsiF

nicht lachen, hat ich auch mal, hat mich auch irre gemacht, und was war's ? : 'N Kondensator, hat sich irgendwann gelegt... ist das zufällig so n ganzz hohes aber kaum wahrnehmbares pfeifen (kein peibsen!).. so wars jedenfalls bei mir,.... Hoffentlich hilfts...

nicht lachen, hat ich auch mal, hat mich auch irre gemacht, und was war's ? : 'N Kondensator, hat sich irgendwann gelegt... ist das zufällig so n ganzz hohes aber kaum wahrnehmbares pfeifen (kein peibsen!).. so wars jedenfalls bei mir,.... Hoffentlich hilfts...

Kondensator aufm Motherboard ... Ergänzung

danke für eure hilfe. ich hab mir das auchschon gedacht, dass das ne spule oder n kondensator sein muss. denn das mailboard ohne platte, laufwerke usw. pfeift.
da das kaum warnehmbar ist hoffe ich, es geht von allein wieder weg oder ich fummel mal an allen kondensatoren rum


« USB StickTv kabel »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!