Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

System übertaktet! Wie sicher kann ich sein?

Servus,

habe meinen A64 3200+ (2000 Mhz) auf einen A64 3400+ per Bios übertaktet. Als Kühler verwende ich einen Arctic 64 Silencer Ultra der angeblich bis zu einem A64 4000+ ausreichen kühlen soll.

Nun habe ich "Prime" laufen lassen und das System lief ohne Probleme. Es wurden keine Fehler gemeldet und die Temperatur stieg nicht über 45°C.

Nun meine Frage,
-kann ich nun davon ausgehn das die CPU nicht beschädigt wird wenn ich diese übertaktet lasse?
-Kann ich mich auf diesen Prime Test wirklich 100% verlassen?


See ya...........

« Letzte Änderung: 02.02.05, 08:08:21 von PUNISHER »


Antworten zu System übertaktet! Wie sicher kann ich sein?:

Moin,

wenn ein Prozessor außerhalb der Spezifikation betrieben wird, bleibt immer ein gewisses Restrisiko. Allerdings bei einer geringen Leistungserhöhung denke ich, dass das kein Problem darstellt.

Greetz
HiGhDeNsItY

Kenne mich mit overclocking nicht so aus, aber findest du wirklich das dies eine geringe übertaktung ist und somit keine größere Gefahr besteht?

jep, früher hat es geheisen dass 10% mehr an Leistung ohne Probleme gemacht werden können, hab bei mir zuhause einen Athlon 300 auf 333 getaktet und der läuft seit Jahren ohne Probleme und ohne Aktivlüfter. Bei den aktuellen Prozessoren (sind ja schon relativ hoch getaktet), würde ich sagen dass ca. 5% mehr an Leistung ok sind.

Greetz

Inwieweit werden die restlichen Komponenten von der Übertaktung per Bios in Mitleidenschaft gezogen?

Habe ja wie gesagt den FSB erhöht. Habe gehört das dadurch dann auch alle restlichen Komponenten übertaktet werden, sprich Mainboard, Ram, Graka usw.

« Letzte Änderung: 02.02.05, 08:38:12 von PUNISHER »

Da der FSB die Verbindungen zu den einzelnen Komponenten regelt taktest Du automatisch alles mit. Aber auch das ist kein Problem bei so einer Steigerung kein Problem.

Greetz

Hi OC Fanatiker !

Zum OC nur ein Wort, bzw. ein Link !

http://www.tweakpc.de/berichte/emig/emig.htm

viel spass beim hardwaretöten ;)

mfg

michi, erz den engel

wenn du die spannung nicht sehr stark erhöhst und du die temperatur im auge behälts, passiert der cpu eigentlich garnichts. müsstest schon sehr, sehr viel pech haben, daß die dann irgenwie kaputt geht.
prime ist sehr gut um die stabilität zu prüfen. wie lange hast du denn laufen lassen??? 2-3 stunden sollen es schon sein um wirklich sicher zu gehen. am besten 24 stunden. klingt jetzt etwas hoch, aber dann hast du eine fast 100%ige sicherheit, daß es stabil läuft.
ob und wie stark andere komponenten mit übertaktet werden, hängt vom board (chipsatz) ab. wenn du ein pci/agp fix hast, dann werden entsprechende karten nicht mit übertaktet. der speicher wird/sollte mit übertaktet werden, damit kein flaschenhals entsteht. meistens hat man aber einen teiler, womit man den ram rutertakten kann, man kann aber auch beim ram die latenzen entschärfen um vielleicht einen höheren takt zu erreichen. wobei bei amd-cpu die latenzen sich schon stark auf die performance auswirken können.
dann natürlich die spannungsversorgung. je mehr um so höher kann man kommen, um so leichter/größer ist das risiko, daß irgendetwas abraucht. usw,...  

Hi OC Fanatiker !

Zum OC nur ein Wort, bzw. ein Link !

http://www.tweakpc.de/berichte/emig/emig.htm

viel spass beim hardwaretöten ;)

mfg

michi, erz den engel

@Michael

wie ich sehe  :o bist Du bestens dabei Deine Hardware zu "töten". Vielleicht solltest Du ne Wakü zur Kühlung nehmen ??  ;)  ;)  ;)

Grüssle Caytlin

« Die Festplatte meines Laptops wird plötzlich nicht erkannttrust usb-mouse wird manchmal nicht erkannt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...