Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

PC-Kauf; gebt mir eure Meinung

Hallo Alle,

Ich habe von einen Verkäufer von Ebay ein Angebot bekommen folgenden PC zum Fixpreis von € 106,-- plus € 29 Versandkosten.

Mir ist klar das es kein Highend-Kastl ist, doch ist das gut günstig oder ist hier wo der "Hund begraben"?
Festplatte und Laufwerk habe ich, neue GraKa und mehr Arbeitsspeicher werde ich dann mal einbauen.


System3200S+ (Herstellerbezeichnung)
CPU Sempron2200,FSB 333
AMD zertifzierter Kühler
Befehlssatz 3DPro!Now
Die neuen AMD Sempron Prozessoren sind die Nachfolger des erfolgreichen Athlon XP. Der Sempron kommt als günstigere Version des Athlon 64 Prozessors

Sockel: A
AMD® Athlon / Sempron
FSB
333/266/200 MHz
Schnittstellen
1 PS/2 Mouse
1 PS/2 Keyboard
1 Parallel
1 Serial
1 VGA
1 Line-in
1 Line-out
Microphone
Speicher
2 x DDR-DIMM Steckplätze
Steckplätze
2 x PCI/ 1 x AGP , 1 x CNR
IDE 2 x ATA 133/100/66/33
4 USB 2.0

Grafik 64 MB RAM onboard
share memory
Embedded Real256E 3D Graphics

Realtek 8201B 10/100Mbps Fast Ethernet PHY
Anschlüsse: 1 x RJ-45

ATX Midi Gehäuse mit 350 Watt Netzteil
Front USB
Seitenteile abnehmbar

....für meine Geldbörse ist das Teil gut verträglich, aber vertragen sich die Komponenten untereinander?

Ich habe noch 24 Stunden Bedenkfrist ), bitte helft mir bei der Entscheidung.

Keshali

PS: Muß natürlich Arbeitsspeicher kaufen, ist ja nicht drinnen



Antworten zu PC-Kauf; gebt mir eure Meinung:

ZITAT: "Die neuen AMD Sempron Prozessoren sind die Nachfolger des erfolgreichen Athlon XP. Der Sempron kommt als günstigere Version des Athlon 64 Prozessors"


Diese Aussage ist schon einmal absolut falsch!!!

Der Sempron ist der Nachfolger des Duron prozessors und wesentlich schwächer als ein vollwärtiger Athlon XP!!!! ;)


Ansonsten denke ich das die Kiste für den Preis schon ok ist!

« Letzte Änderung: 03.02.05, 10:11:01 von PUNISHER »

Hallo PUNISHER,

danke für deine Antwort, ich habe mich nun selbst ein wenig "eingelesen", und ich kann keine Bestätigung dafür finden, das es einen Sempron 3200+ auf eine A-Sockel überhaupt gibt.

Täusche ich mich da, aber bei allen Sites ist nie von einem Sempron 3200+ die Rede und wenn dann auf Sockel 754?

Vielleicht ist es übertrieben mißtrauisch, aber ich habe halt noch nie über Ebay gekauft, und bin lieber etwas vorsichtiger.

Danke
Keshali

Alle Sempron CPU´s bis zu einem Sempron 3000+ sind für den Sockel A.

Der Sempron 3100+ und 3200+ sind für Sockel 754.



Hallo, besonders an PUNISHER

das Angebot ist etwas link gewesen, es ist keine Sempron 3200+ (das ist doch nur die Herstellerbezeichnung ::) ), sondern, es ist der Sempron 2200 inside, der kann ja am A-Sockel sein, d.h. die reele Taktfrequenz ist 1500 mhz, nicht 2200 mhz, und dafür finde ich das Kast´l doch nicht wirklich billig, ist ja sonst nix drinn (keine Festplatte, kein Laufwerk, keine RAM).
Oder wie seht ihr das?

LG
Keshali

Also wie gesagt der Sempron passt bis zum 3000+ auf den Sockel A.
Der Sempron Kern ist der direkte Nachfolger des Duron-Kerns und hat mit einem Athlon XP nicht viel gemeinsam.

An deiner Stelle würde ich schaun das ich einen günstigen Athlon XP 2200+ oder 2400+ irgendwo ergattere! ;) Der hat wenigstens angemessene Power.



Hier Daten über den Sempron 2200+:

Level 1 Cache    128 KB

Level 2 Cache    256 KB
 
Befehlssätze    MMX, ISSE, 3DNow! Professional

Taktfrequenz    1500 MHz
 
Bustakt    333 MHz (DDR)
 
Core Spannung    1,6 Volt

I/O Spannung    3,3 Volt
 
Bauform    OPGA
 
Sockel    Sockel A
   
Bemerkung    "Thoroughbred B"
 
Weitere Infos    Prozessor für 166 MHz Bustakt mit "Double Data Rate" (DDR) Technologie. Es werden pro Taktzyklus zwei Datensätze übertragen, daher wird manchmal auch von "333 MHz" Bustakt gesprochen.



See ya..........

 

« Letzte Änderung: 03.02.05, 15:59:27 von PUNISHER »

@:Keshali:

Der Name 2200 hat auch nicht viele mit der Takfrequenz zu tun. Mein 2500Xp z.b. taktet nur mit 1.8 ghz.
Das 2500 heißt nur das der ca. so schnell ist wien p4 mit 2,5ghz. Bei dem Sempron heißt das also der ist ca. so schnell wien Celeron D mit 2,2 ghz. Wahrscheinlich ein bischen schneller.



Gruß



Hallo Zord,

Das war es ja was mich dann ärgerte, den auf der Überschrift stand: Sempron 3200+, also dachte ich na gut um den Preis nehme ich auch einen Sempron, der taktet mit 2200 mhz.

Und dann durch die Geschichte mit dem A-Sockel kam es mir verdächtig vor, das ist nur die Herstellerbezeichnung für den PC, und drinnen ist ein Sempron 2200er,...der natürlich mit weniger Frequenz taktet.
Und für einen 2200 ist das Gerät sogar etwas zu teuer finde ich,...ich bin halt voll auf die Überschrift reingefallen.

Aber je länger ich suche, desto besser kenne ich mich aus, und falle nicht mehr auf so Locküberschriften rein.

Danke
Keshali

Ach so  ::) da hab ich dann was falsch verstanden.




Gruß


« Mickey MouseAbsturz bei längerer CPU- Auslastung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!