Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

dvd-laufwerk reagiert nicht

habe nach der reinigung meinen pc wieder so wie vorher zusammengebaut.
1 IDE Kanal: Primary HD, Slave DVD-Laufwerk
2 IDE Kanal: Primary HD
beim booten wird das dvd-laufwerk(Generic Stealth DVD SCSI CDROM) nicht erkannt, aber in windows - geräte manager keine konflikte --> kein treiberproblem.
beim start des pc geht das laufwerk von selbst auf und zu. wenn ich eine cd einlege nicht mehr.

ebenso das diskettenlaufwerk reagiert nicht wenn ich eine diskette einlege.
beim booten erkennt er es ebenso nicht. geräte-manager kein problem.
alles richtig angeschlossen.

wo könnte das problem liegen? ???



Antworten zu dvd-laufwerk reagiert nicht:

Hallo!
"Generic Stealth DVD SCSI CDROM", also SCSI als Slave an einem IDE-Port?
Kapier ich nicht.

Beim Booten muss es erkannt werden. Sonst keine Chance!
Sind die Einstellungen im BIOS noch dieselben wie vor der Reinigung?
Welches Betriebssystem genau?

Wie hast Du gereinigt?

Gruss,
yellinux

"Never change a running system!"  ;)

Hallo,

die Staubbällchen rausgetan. Nichts grobes.

BS: Windows XP Professional

BIOS habe ich in "Default Modus" zurückgestellt.
Was sollte ich großartiges einstellen im BIOS als die Boot Optionen?

lg


« Problem mit Athlon XP 2000+PC Lautsprecher spinnen rum »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
E IDE
Erweiterung des IDE Standards. Siehe auch IDE Standards...

IDE
An die IDE- (Integrated Device Elektronics) Schnittstelle auf dem Mainboard werden die internen Datenträger eines Computers, wie ältere Festplatten, ein CD-ROM-...

Alphakanal
Ein zusätzlich angebotener Kanal in Bildbearbeitungsprogrammen, der in Rastergrafiken zusätzlich zu den Farbinformationen die Transparenz (Durchsichtigkeit) der...