Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Ihr solltet mal die Beiträge hier genauer anschauen.

Die bestellten Festplatten müsst Ihr leider wieder zurückschicken. Ich habe das Zitat nicht umsonst geposted.Da es sich offensichtlich um ein Irrtum handelt hat der Verkäufer das Recht, für seine Ware den vollen Kaufpreis zu verlangen.Da die Platten 470EUR kosten, könnte das dann ziemlich teuer werden.P.S: Es gibt nichts höheres wie den Bundesgerichtshof.Wenn dieser die Regelung herausgibt, habt Ihr nunmal keine Chance.

Hallo Jens!
Arbeitest Du bei Misco?  ;)

Ok. Ich gebe Dir ja prinzipiell recht...
Umgekehrt ist man aber auch immer der "Dumme".
Schon mal zu spüren bekommen?
Wenn man z.B. bei ebay etwas verkauft und man irrt sich oder vergisst etwas....
Nee, also ich darf garnicht drüber nachdenken. Die verklagen einen wegen Internetbetrug, wenn man 50 cent zuviel Porto verlangt hat oder sonstwas...

Gruss,
yellinux

Die Bestellung ist raus und es ist immernoch nicht der 1.April  :D

Ich schlage vor, den weiteren Verlauf der Sache hier im board vergleichsweise bekanntzugeben. Gebts zu, Ihr habt auch alle bestellt!  8)
Mindestens 100 Stück, oder?  ;D
Ansonsten mal nicht so tierisch ernst hier, ihr Leute!
Macht mal hin und kommt in die Pötte! Ganz schön müder Haufen hier, was ich bis jetzt so festgestellt habe. Aber ich kann mich ja auch irren!
hihi

alle hier die da die festplatte bestellt haben, werden zu 99,99% keine bekommen. da es sich einfach um einen irrtum handelt. ihr werdet bestimmt in den nächsten tagen eine email bekommen, in der ihr es noch einmal von den anbieter bestätigt bekommt. leider könnt ihr nichts dagegen machen (FAQ lesen!]. vielleicht zeigt sich der anbieter jedoch gnädig und gibt denjenigen einen kleinen gutschein oder soetwas.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sowieso, denn wenn man mal ihre AGBs liest

Zitat
11.     Änderungen
     a.    Produktänderungen, die der Qualitätsverbesserung dienen, ebenso Preisänderungen aufgrund veränderter Einkaufskosten sowie Irrtum bei Beschreibung und Preisen sind vorbehalten.


 

haben sie sich eh abgesichert. Und ...

Zitat
Preisgestaltung
     a.    Die Angebote in diesem Katalog sind ausschließlich für gewerbliche Abnehmer bestimmt. Unsere Angebote sind freibleibend, sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also das Zitat von Jens und die AGBs von Nope hab ich auch schon gekannt. Nagut, die AGBs hab ich auch eher überfolgen, da is mir das ein oder andere wohl "verloren" gegangen, weil die das etwas anders formuliert hatten.

Naja, auf jeden Fall teuer wird nach der Quelle von Jens ja nichts, weil die dann den Einkaufs-Preis zurückerstatten müssen (in ihrem Sinne), wegen falschen Angaben

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Veränderte Einkaufspreise werden keine Rolle spielen, weils ein Irrtum war. Das heißt man muss den vollen Normalpries zahlen. Aber: Man hat ja sowieso ein Rückgaberecht, das bleibt ja unberührt.

Stimmt. Ich habe das Recht, die Platten für 1,29 Euro zurückzugeben, nicht aber für 1,29 EUR zu kaufen.
Beide Geschäftspartner sind abgesichert. Der Käufer durch das Fernabsatzgesetz bei gewerblichen Anbietern und der Verkäufer durch seine AGB.
Ein fader Geschmack bleibt übrig...


Gruss,
yellinux

Ich könnte ja jetzt sagen, "jeder, der auf meiner Seite ist, bekommt eine Platte von mir geschenkt..."
Will jemand?
 :D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja na auf jeden bin ich auf deiner seite...
aber wenn die tatsächlich 470€ kostet frag ich mich wie die da auf 1,29€ kommen?
nepper,schlepper,bauernfänger?=!

Du bist auf meiner Seite?
Okidoke!

Neppi? :)
Hmmm,
- solch ein renomiertes Unternehmen? Langjähriger Büroausstatter usw.
Kann ich mir nicht ganz vorstellen.
Ich habe immer die Kataloge bekommen. Die Preise waren immer "Mondpreise", sodass ich mich manchmal gefragt habe, was die für Kunden haben....
Der Katalog diente mir manchmal als Orientierung bzgl. der Artikel. Aber preislich konnten die nie mithalten. Und etwas dödelig sind die ja auch.... Haben wir ja schon anhand der web- Gestaltung gesehen  :D

Warten wir doch einfach erst mal ab...
Wenns klappt, bekommst Du eine Festplatte von mir.
... Muss ich jetzt AGBs verlautbaren?...
 ;)


Gruss,
yellinux


« Festplatte wird nicht mehr angezeigtSpool 32 Fehler »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ad Ware
Das Wort Ad-Ware setzt sich aus dem englischen Beriff "Advertisement" (Werbung) und "Soft-Ware" (Programm) zusammen. Unter Ad-Ware versteht man kostenlose Programme, die ...

Hardware
Der Begriff Hardware (zu Deutsch: harte Ware) ist ein Sammelbegriff  für mechanische und elektronische Ausrüstung eines Systems. Bei einem Computer bezeich...

Malware
Mit Malware bezeichnet man allgemein Schadprogramme, die dazu entwickelt worden schädliche Funktionen auf Computern auszuführen. Das Wort setzt sich zusammen au...