Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

nach umbau bootet sehr langsam hoch, master-slave-einstellung ???

hallo zusammen,

nach einem festplattenwechsel bootet mein rechner sehr langsam hoch (so daß ich dachte, er würde überhaupt nicht hochfahren).

ursprünglich besteht mein system:
1.hd 120 gb/ ibm hitachi / primary master
2.hd 2 gb / seagate / primary slave
3.dvd-lw / toshiba / secondary master
4.cd brenner / yamaha /secondary slave
5.disketten-lw

dann habe ich die 2 gb gegen eine 10 gb festplatte (ibm) ausgewechselt und die konfiguration geändert (weil ich irgendwo las, hörte, daß so eine konfig nicht optimal sei):

1.hd 120 gb / ibm hitachi / primary master
2.cd brenner / yamaha / primary slave
3.hd 10 gb / ibm / secondary master
4.dvd laufwerk / toshiba / secondary slave
5.disketten-lw

und nun bootet mein rechner wirklich sehr langsam hoch.

Frage:
1. ist diese art von konfig ungünstig, bremst sie die leistung ?
2. wenn ja, welche konfig wäre günstiger, besser und bremst nicht die leistung ?
3. macht es einen leistungsunterschied, ob ein master-gerät an den mittleren oder an den stecker am ende des flachbandkabels angeschlossen wird ?

mein besten dank für euere tips und hilfe !

gruß
gigahead

« Letzte Änderung: 09.04.05, 14:11:51 von gigahead »


Antworten zu nach umbau bootet sehr langsam hoch, master-slave-einstellung ???:

ursprünglich besteht mein system:
1.hd 120 gb/ ibm hitachi / primary master
2.hd 2 gb / seagate / primary slave
3.dvd-lw / toshiba / secondary master
4.cd brenner / yamaha /secondary slave
5.disketten-lw


Das ist doch die absolut  logische Bootreihenfolge für das BIOS!

Hast du auch die 10er HDD richtig gejumpert??

Manche haben für Slave zwei Jumper drinnen!! ;)

Welche CPU (MOBO), welches BIOS??
ursprünglich besteht mein system:
1.hd 120 gb/ ibm hitachi / primary master
2.hd 2 gb / seagate / primary slave
3.dvd-lw / toshiba / secondary master
4.cd brenner / yamaha /secondary slave
5.disketten-lw


Das ist doch die absolut  logische Bootreihenfolge für das BIOS!

Hast du auch die 10er HDD richtig gejumpert??

Manche haben für Slave zwei Jumper drinnen!! ;)

Welche CPU (MOBO), welches BIOS??

hi zenit,

besten dank für deine schnelle antwort.
meinst du, ich sollte bei den alten konfig mit den beiden hdd als master und slave an primary port bleiben ?

habe die 10er hdd als master wie auf dem aufkleber auf dem hdd gejumpert.

mobo intel d865perl
cpu p4 2,4 ghz 533mhz
sapphire radeon 9500 pro
alle bios und treiber unverändert wie nachdem kauf, traut mich nicht das zu ändern, bin noch zu unerfahren und dies ist mein einziger computer, habe keinen zweiten, vielleicht tue ich es wenn ich einen zweiten gebastelt habe, habe noch einen alten athlon (k7) ?

gruß
gigahead
Zitat:
habe die 10er hdd als master wie auf dem aufkleber auf dem hdd gejumpert


Die 120er alsMASTER[/red]
die 10er als SLAVE!![/blue]

sonst gibts trouble im BIOS!!

Wie schon erwähnt, die alte Konfi ist Okay!!

« P3 1gh prozesor übertakten?Pinnacle PC SAT »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

HDD
Siehe auch Festplatte ...

CPU
Siehe Prozessor ...