Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Probleme mit dem Internet

Hallo,
ich hoffe mir wird hier geholfen.  :-X
Folgendes: Mein PC ist in einem Netzwerk integriert; d.h. das 4 Pcs über Router ins Inetrnet gehen und selbstverständlich auch untereinander veretzt sind. Mir war schin immer kalr, dass mit unserem Heimnetz irgendetwas nich stimmt - Zu keinem Zeitpunkt konnten alle PCs aufeinander direkt zugreifen. Jedoch konnte ich bis vor kurzem noch wenigstens Spiele im Netzwerk spielen. Das ist jetzt vorbei, die Pcs kommunizieren anscheinend überhaupt nicht untereinander. In der Netzwerkumgebung sind zwar alle angezeigt (soweit hochgefahren) allerdings kann man nicht auf sie zugreifen. Auch Spiele gehen nicht mehr, neuderdings auch nicht mehr im Innternet. Komischerweise kann aber jeder Pc normal im netz surfen. Ich vermute, dass es vielleicht irgendwie mit Firewall oder soeas zusammenhängt; Tools wie Skype gehen auch nicht mehr. ICQ und Konsotern aber schon. Wenn mri irgednwer helfen könnte oder wenigstens einen Plan zum Neuaufbau eines Netzwerks hat - ich wäre wirklich dankbar.



Antworten zu Probleme mit dem Internet:

Hallo,

wenn dein ganzer Kram geht I-Net, ICQ und so gehen ist den Netz schon erstmal funktionstüchtig.

Hast du eine Firewall installiert?

nach von allen PC's ein

IPCONFIG/ALL

und poste es

Schomal vielen Dank,
doch wo soll ich
" IPCONFIG/ALL " eingeben ? Oder meinst du, ich soll einfach bei alle die IP vergeben ? Wenn ja: Wie vergebe ich am besten die IPs ?
(Sorry, ich will nur einfach 100 % sicher seib)

Start Programme Zubehör Eingabeaufforderung
Dort  ipconfig /all  (mit Leerstelle vor /)
Das auf JEDEM PC machen und hir mal posten.
Das Fenster kannman auf weissen Hintergrund und schwarze Schrift umstellen , dann kann man es besser drucken .

Hier schon mal eine, die anderen folgen noch !
Windows-IP-Konfiguration

        Hostname. . . . . . . . . . . . . : maximilian
        Primäres DNS-Suffix . . . . . . . : Zimmer
        Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
        IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
        WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein
        DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : Zimmer

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8139-Familie-PCI-Fast Et
ernet-NIC
        Physikalische Adresse . . . . . . : 00-E0-7D-EF-B4-6E
        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
        Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.100
        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
        Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1
        DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
        DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
        Lease erhalten. . . . . . . . . . : Mittwoch, 11. Mai 2005 13:16:39
        Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 14. Mai 2005 13:16:39

Ok, bei den anderen PCs sieht es so aus
Hostname. . . . . . . . . . . . . : XX/YY (hab ich geädnert)
        Primäres DNS-Suffix . . . . . . . : Zimmer
        Knotentyp . . . . . . . . . . . . : -
        IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
        WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein
        DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : Zimmer

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8139-Familie-PCI-Fast Et
ernet-NIC
        Physikalische Adresse . . . . . . : 00-E0-7D-EF-B4-6E
        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
        Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.100
        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
        Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1
        DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
        DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1


Es ist alles gleich bis auf:
-Knotentyp: Da stand bei den anderen beiden PCs gar nichts, einfach freigelassen
- DNs-Suchsuffixliste: MDie war nur bei meinem PC angegeben bei den aderen nicht.
Kann damit jemand was anfangen ?

Hallo,


bist du sicher das das von verschiedenen PC's ist?

Es sind verschiedene PCs:
Ich habe nur vergessen unterschiedliche Ips anzugeben, einmal hätten wir:
Ip PC X: 192.168.2.102 Ip PC Y: 192.168.2.103
Die physikalischen Adressen unterscheiden sich natürlich auch noch, sonst ist aber alles gleich.

und wieso haben dann beide DIESELBE MAC und dieselben IP's ???

Sie haben doch gar nicht dieselben IPs:
Ip PC X: 192.168.2.102 Ip PC Y: 192.168.2.103

Hallo,

ich hasse dieses Abschreiben mit den Fehlern >:(

also nochmal und reinkopieren

PC NUMMER 1:
Hostname. . . . . . . . . . . . . : maximilian
        Primäres DNS-Suffix . . . . . . . : Zimmer
        Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
        IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
        WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein
        DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : Zimmer

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8139-Familie-PCI-Fast Et
ernet-NIC
        Physikalische Adresse . . . . . . : 00-E0-7D-EF-B4-6E
        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
        Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.100
        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
        Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1
        DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
        DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
        Lease erhalten. . . . . . . . . . : Mittwoch, 11. Mai 2005 13:16:39
        Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 14. Mai 2005 13:16:39

PC NUMMER 2:
Hostname. . . . . . . . . . . . . : Dolf
        Primäres DNS-Suffix . . . . . . . : -
        Knotentyp . . . . . . . . . . . . : unbekannt
        IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
        WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein
       

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8139-Familie-PCI-Fast Et
ernet-NIC
        Physikalische Adresse . . . . . . : 00-08-C7-E0-B1-1A
        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
        Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.102
        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
        Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1
        DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
        DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1

PC NUMMER 3:
Hostname. . . . . . . . . . . . . : jaja
        Primäres DNS-Suffix . . . . . . . : -
        Knotentyp . . . . . . . . . . . . : unbekannt
        IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
        WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein
        DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : Zimmer

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8139-Familie-PCI-Fast Et
ernet-NIC
        Physikalische Adresse . . . . . . : 00-C0-DF-09-55-46
        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
        Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.103
        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
        Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1
        DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
        DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1

Hallo,

Hmm, so jetzt entfernst du den
"Primäres DNS-Suffix . . . . . . . : Zimmer" in allen PC's es seinden du hast einen DNS-Server konfiguriert
und eine Domain Namens "Zimmer" registiert.

Dann als nächstes welchen BS mit welchen SP und welcher "Firewall" ist installiert


« neue grakakarte für notebook gf2 MX440 wieviel Volt? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Client Server Netzwerk
Bei einem Client-Server-Netzwerk, beziehungsweise Client-Server-Modell, handelt es sich um eine Möglichkeit, Aufgaben und Dienstleistungen innerhalb eines Netzwerkes...

FDDI Netzwerk
FDII, ist die Kurzform von Fiber Distributed Data Interface, auch bekannt unter der Bezeichnung  Lichtwellenleiter-Metro-Ring. FDII ist ein Netzwerk auf Glasfaserbas...

Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...