Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

HP Omnibook Grafikkarte

Hallo,
ich habe ein Problem mit meinem Hp Laptop Omnibook 4150. Wenn ich es einschalte piepst es einmal lang und 2 mal kurz und friert dann ein. Habe mitlerweile rausgefunden, dass das Piepsen auf einen Grafikkartenfehler hinweist. Jetzt hilft mir das bloß nicht wirklich weiter weil ich nicht weiß, was da dann zu tun ist. Kann man die Grafikkarte tauschen oder braucht man da dann gleich ein neues Mainbord ???
Bin über jede Hilfe dankbar. MfG Kekxdose



Antworten zu HP Omnibook Grafikkarte:

Die Grafikkarte beim OmniBook 4150 läßt sich austauschen. Hierbei mußt du aber aufpassen, da zwei verschiedene 4150-Varianten existieren: Zum die 4150(A)-Version, die zuerst herauskam. Hier ist eine NeoMagic-Grafikkarte mit 2,5 MB Video-RAM eingebaut. Dann kam die 4150B-Version mit einer ATI-Rage-Grafikkarte. Beide sind nicht kompatibel zueinander (Bord- und TFT-Anschlüsse). Also, erst die Version überprüfen (z.B. Seriennummer auf der Rückseite endet mit "4150B") und dann eine neue Grafikkarte besorgen (eBay o.ä.).

Viel Erfolg!  :)


« Fehlermeldung beim HochfahrenDigitalen Camcorder und Firewire, aber wie? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...