Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neue Festplatte, Frage an 98er Helfer!!!

Hallo 98er Helfer!

Erst mal möchte ich mich bedanken, für die super Hilfe.
Nun, wie kann es auch anders sein, sind Probleme aufgetretten, was typisch für mich ist!
Ich habe Probleme beim Neupartitioniern der erweiterten Partition und der logischen Laufwerke.
Es wird folgene Fehlermeldung angezeigt, wenn ich bei fdisk eine erweiterte DOS-Parition erstellen möchte erscheind: KEIN SPEICHERPLATZ ZUM ERSTELLEN EINER DOS-PATITION! Was mach ich denn jetzt? Hoffentlich hab ich nicht was kaputt gemacht, währe nämlich auch typisch für mich. Die Festplatte ist auf jeden Fall von mir formatiert worden. Dieser Vorgang wurde mir auch in Prozenten angezeigt.
Dann, wenn ich mein Computer starte, läuft jetzt der Memory Test voll lange?????
Und, was ist eigentlich booten? Von der CD-Rom booten?



Antworten zu Neue Festplatte, Frage an 98er Helfer!!!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

schade daß du nicht in deinem "alten" Thread weitergemacht hast, dann würde ich die Zusammenhänge erkennen. Vielleicht kannst du nochmal kurz schreiben wie die Daten sind und was du gemacht hast.

Nur eine Festplatte ?

Wenn diese bereits über die gesamte Größe partitioniert und formatiert wurde kann keine weiter Partition angelegt werden, da kein Speicherplatz mehr vorhanden ist.

Mit mit Memory-Test am Anfang hat das nichts zu tun, da wurde vielleicht im BIOS dar QuickPowser auf disable gestellt ?

Hallo!

Ja, nur eine Festplatte! Sie ist jetzt als Master patitioniert und formatiert, nun startet er aber nicht die Windows 98 SE CD-Rom. Ich bekomm noch die Pimpanelle. Ich bin wahrscheinlich zu blond oder sowas. Hilfe!!!!!!!!! Wie bekomm ich jetzt mein Betriebssystem auf meine Festplatte????

mboetzel

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

im BIOS die Bootreihenfolge auf CD/HDD/A umstellen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo!
Sorry, dass ich mich jetzt erst melde, aber ich musste den ganzen Tag Arbeiten.

Also, wenn ich jetzt in der richtigen BIOS-Katekorie geschaut habe, dann kann ich Dir sagen, dass die Bezeichnung CD/HDD/A nicht vorhanden ist. Bei mir stehen Sachen wie LAN/CD/A oder die anderen beiden Möglichkeiten und noch ein paar Buchstagenreihenfolge die ich nun natürlich vergessen habe. Diese habe ich haber mal verändert. So, das CD vorne steht. Nix, ich komme nur zu der Eingabeauforderung, mit dem Laufwerkbuchstaben C:\ (vorher A:\). Gebe ich setup.exe ein, dreht sie die CD-Rom, aber kein Windows 98 SE. UUUUHHHH, meine alte Festplatte hackt immer mehr und ich hatte jetzt schon Schwierigkeiten ins Netz zu kommen. Das heißt, die Notwendigkeit der neuen Festplatte steigt! Bitte, gibt es da vielleicht noch irgendwas, was ich versuchen könnte? DANKE!!!
mboetzel
(ohne Netz dreht sich meine Welt nicht mehr so rund)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

hol dir mal von www.bootdisk.com ein WIN98-Bootdiskette.
Bootreihenfolge auf A/CD/HDD umstellen und von dieser booten.
Auswahl: mit CD-ROM Unterstützung.

Dein CD-Laufwerk müßte den Lw-Buchstaben D: haben.

Dann eingeben:
d:\

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

hol dir mal von www.bootdisk.com ein WIN98-Bootdiskette.
Bootreihenfolge auf A/CD/HDD umstellen und von dieser booten.
Auswahl: mit CD-ROM Unterstützung.

Dein CD-Laufwerk müßte den Lw-Buchstaben D: haben.

Dann eingeben:
d:\setup

evtl. auch mal e:\setup versuchen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

e:\

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo!
Vielen Dank!
Ich habe die boot98se Diskette und versuche es jetzt noch einmal! Natürlich bekommst Du eine Nachricht!
Gruß
mboetzel

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,
man man, vielleicht bin ich ja auch wirklich zu blond dazu!!
Auf jeden Fall hab ich immer noch kein Betriebssystem auf meine wunderschönen Festplatte. Es wird die Fehlermeldung angezeigt: Erro Disk!! Also, mit der boot disk funktioniert es auch nicht!
Und nun?
mboetzel

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

wann erscheint diese Fehlermeldung ?

Ist die Festplatte korrekt angeschlossen und wird sie beim Rechnerstart im BIOS auch richtig angezeigt ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also, die Fehlermeldung wird angezeigt, wenn ich normalerweise mit oder ohne CD Unterstützung wählen kann.
Die Festplatte ist richtig angeschlossen, ich stecke die Kabel genauso rein, wie die Anordnung bei der alten war.
Im BIOS wird die Festplatte angezeigt, aber, ob das richtig ist, kann ich Dir nicht sagen?
So langsam habe ich das Gefühl, eine Fehrndiagnose wird unmöglich und ich muss den doofen Arbeitskollengen meines Mannes fragen. Oder gibt es noch etwas, was ich versuchen könnte?
Meine Antworten dauern immer so lange, weil ich immer neu und alt austausen muss.
Okay, vielen Dank, dass Du Dir solch Gedanken machst und mir versuchst Du helfen
mboetzel

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

wenn du mit dieser Bootdiskette startest, dann mal "ohne CD-ROM Unterstützung" wählen.

Wenn dann a:> dran steht, mal
fdisk
eingeben.

Punkt 4 wählen und hier posten was da angezeigt wird.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also da steht wie folgt:

Partition     Status      Typ              MB      System      Belegung
  C:1             A        PRI DOS        6150     FAT32         100%

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

sieht doch alles bestens aus, versteh ich nicht wieso der WIN nicht installieren will  ??? ???

Hilft nur step bye step !

Wieder von der Bootdiskette starten und "Mit CD-ROM Unterstützung" wählen.

Wenn a:> dran steht:

dann mal
cd d: oder e: eingeben
anschließend
dir
eingeben

wann wird etwas angezeigt, so eine Liste ?


« N2U400-A akzeptiert kein FSB 200 bzw. Athlon XP 3200+nur noch schwarzes bild!!!:-(( »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...

Partitionieren
Unter Partitionieren versteht man das Erstellen verschiedener Partitionen auf der Festplatte des Computers. Das Programm "fdisk" auf einer Windows-Startdiskette kann Part...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...