Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Lüfter muss wie eingebaut werden?

Hallo, ich überlege ob ich nich noch einen Lüfter einbaue, für meine Grafikkarte, da sie zu heißt wird!

Sie beitzt ja schon einen kleinen aber wenn ich einen 2. einbauen will, ist dabei irgendwas zu beachten? Ich denke es wäre gut wenn er wie ein Ventilator funktioniert und deswegen kann er doch eigentlich ans gehäuse meines PC's und auf die Graka zeigen oder?

Danke für euer Interesse
clemY



Antworten zu Lüfter muss wie eingebaut werden?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

am´d

wie heiß wird den deine graka??
70°-80° sind oberste grenze schaue mal in den treiber optionen ob du die temp auslesen kannst.
oder über everest.
wenn du einen gehäuse lüfter anbringen willst dann sollte einer hinten oben und einer unten vorn angebracht werden.
der vordere bläßt in das gehäuse und der hintere aus dem gehäuse raus.
bei weiteren fragen....fragen;)

mfg gorden

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Naja also eher so bei 40°C aber das sind schon viel für die Graka....scheint zumindest so.....sonst würde es denke ich nicht zu den häufigen Ausfall des Bildshirm kommen (Plötzliches schwarz werden, bild friert ein etc.)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

moien

also wenn die graka bei 40° liegt is das im absolut grünen bereich.
sind die abstürze nur beim spielen/benchmarks oder aufwendigen grafik anwendungen oder auch beim surfen im i-net?
wie warm wird der pc allgemein und kannst du einen softwarefehler windowsseitig ausschließen? (ich weiß das ist sogut wie unmöglich gelle ;) )
deine cpu läuft auch auf normal temp und das nt ist auch nicht zu leistungsschwach?
und um was für eine graka handelt es sich?


mfg gorden

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja denke dass ich software fehler ausschließen kann......hab jetz nämlich die Graka runter getaktet von dem normal wert, also unter der Standard-Leistung! Und jetz läuft alles......

Abstürze gabe es auch beim normalen ausführen von Windows.


ATI Radeon 9800

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

mhm ist der lüfter der graka stark verdreckt?, dreht sich jener auch noch?
wie ist es mit den restlichen bauteilen (cpu, nt, festplatten, system allgemein)sind sie auch sehr warm?


gorden

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

mhh ja also er dreht sich noch....nein eigentlich nich

regeln sich immer so bei 40°C ein....

Schließe Hitzeproblem aus.

Ist der Catalyst aktuell oder verwendest Du Omega?

Eventuell die AGP-Fast-Writes deaktivieren (Treibermenü NVIDIA---ATI?)

Lüftereinbau nach Gordens Anleitung.

Viel Erfolg!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

jupp den kann ich mich demnach nur anschließen da 40° wie gesagt absolut im grünen sind:)

mal alle treiber aktualisieren und auch windows gleich mit durchchecken.


mfg gorden

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ist der Catalyst aktuell oder verwendest Du Omega?

Is das der Treiber?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

jupp es gibt den offiziellen catalyst treiber von ati und den inoffiziellen(*denk*) omega treiber.
am besten du probierst erstmal den catalyst aus und schaust ob alles funzt.
vorher den alten treiber komplett entfernen.


gorden


« Weiteres Netzteil anschließen, jedoch ein sehr altes...Bildschirm bleibt schwarz!!!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....