Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Probleme mit Pixma IP 4000, Farbdruck

Ich habe mit meinem Pixma Ip 4000 erhebliche Probleme mit der Farbe, sie wird nicht ausgedruckt. Habe schon alles mögliche Versucht Reinigung und Intensivreinigung, nichts zu machen.



Antworten zu Probleme mit Pixma IP 4000, Farbdruck:

Ich habe seit Gestern das gleiche Problem mit dem selben Drucker.
Beim Testausdruck fehlt jedesmal das gelb,die Patronen sind aber alle noch halb voll.

ich habe auch erhebliche probleme mit dem pixma und bei mir fehlt auch immer das gelb. auch bei meiner mitbewohnerin fehlt immer das gelb. trotz reinigung funktionierts nicht.
habe gehört, daß canon die garnatie nicht übernimmt, wenn man fremdpatronen benutzt hat. stimmt das?
wer kann helfen, was mann noch außer reinigung tun kann?
gruß alexa

Moin!
??????
Am besten, ihr postet alle eure eigenen Threads.
Jedenfalls stimmt, dass Canon keine Garantie für Patronen von Drittanbietern übernimmt. Pech, leider.
Die Reinigungsprozesse der Drucker selbst lassen oft den Druckkopf noch mehr verdrecken. Die bringen nichts in Notfällen. Probiert mal, den Druckkopf (der wäre ja ohnehin  futsch) in Isopropanol aus der Apotheke einzulegen (1/2 - 1h). Also Deckel von Konservenglas damit füllen und Druckkopf rein. Nun mit Wattestäbchen o.ä. Düsen säubern. Dann noch eine leere Farbpatrone mit Isopropanol füllen und den Drucker drucken lassen. Bei mir gings. Isopropanol frisst auch nicht oder greift den Druckkopf an, Spiritus o.ä schon eher, aber das geht auch.
Sind die Druckerpatronen beim IP4000 gechipt?
MfG O-Two

Im allgemeinen wird beim Farbdruck die gelbe Farbe zuerst leer, weil sie bei den Farbmischungen am häufigsten verwendet wird. Es ist also unwahrscheinlich, dass alle Farbpatronen gleichzeitig halb voll sind (knutx).

Gruß
Rolf

...die patronen des ip4000 sind nicht gechipt!
das macht ihn so wertvoll ;D...aber der druckerkopf und der service von canon sind eine zumutung!
danke für den tip mit dem isop.
kann meinen head vieleicht doch noch retten.....


« Welchen Drucker soll ich kaufen???Canon Drucker .....zwei Farben drucken nicht mit »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...