Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: merkwürdige Verzeichnisse auf C:/ nach Systemreparatur

Hallo miteinander,
irgendwie tauchen bei bei meinem HP-Notebook Athlon XP 2400 mit WIN XP Home merwürdige Verzeichnisse z.B. namens 45cb5ff483a8b8d722a754ce17bca212 direkt auf C:/ auf.
Darin enthalten ist ein Unterordner namens Symbol und drei Dateien (amdk7.sys , k7qfe.cat  ,k7qfe.inf
Wahrscheinlich sind die jeweils beim Reparieren vo Win XP entstanden.

Frage: Wozu brauche ich diese Verzeichnisse? Brauch ich sie wirklich? Wenn nicht, wie bekome ich sie wieder weg, kann sie selbst als Admin nicht löschen.
Danke schon mal an die Experten



Antworten zu Win XP: merkwürdige Verzeichnisse auf C:/ nach Systemreparatur:

Hm, Du könntest ja vorab mal scannen bei Dir und
somit gucken ob alles sauber is:

http://www.pandasoftware.com/activescan/de/activescan_principal.htm


Und guck auch mal unter

Extras -> Ordneroptionen -> Ansicht

ob bei "Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen)" ein
Häkchen gesetzt is.


« Win XP: Update von AntiVir nicht möglichanmeldung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Athlon
Athlon ist die eingetragende Bezeichnung für einen Prozessor der Firma AMD (Advanced Micro Devices, Inc.), einem US-amerikanischen Chip-Hersteller, der den Produktna...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...