Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Hilfe!Eigene Dateien weg,nach dem Erstellen eines neuen Kontos!!

Hallo!

Bitte helft mir! Ich habe gestern aus Langeweile ein neues Benutzerkonto erstellt. ich wollte meinen eigenen Namen haben und nicht das blöde Administrator. Dann hatte ich 3 Konten Administrator, das Neue, und Gastkonot(inaktiv). Als ich dann mein laptop aus- und wieder eingeschaltet habe, war das ursprüngliche Administratorkonto weg, aber das schlimmste damit auch meine Eigenen Dateien!!!! Ich weiss nicht, was ich machen soll. ich habe schon Suche benutzt, und auch mir deisen Ordener bei C/Programme angeschaut, aber der Ordner Administrator ist leer :// Was kann ich tun, um meine Dateien zu finden??? Ich werde mich über jeden kleinsten Hinweis freuen.

MfG

Giana



Antworten zu Win XP: Hilfe!Eigene Dateien weg,nach dem Erstellen eines neuen Kontos!!:

Um ein Wiedersehen mit deinem Administrator-Konto zu bekommen, musst du im abgesicherten Mode starten. Aber auch im normalen Mode solltest du deine Dateien unter C:\Dokumente und Einstellungen\Admistrator\Eigene Dateien wiederfinden und kannst sie kopieren oder verschieben.

Hi, unter C:\Dokumente und Einstellungen\Admistrator\Eigene Dateien habe ich schon geguckt. ich kann den Ordner aber gar nicht öffnen ("Zugriff verweigert") und es wird angezeigt dass er leer ist. Wie starte ich in dem abgesicherten Mode genau? ich kenn mich nicht so gut aus :/

da musst du beim Systemstart unmittelbar wenn Bios-Bildschirm weg ist und Windows zu starten anfängt F8 drücken (musst aber schnell sein). Da kommt dann ein Menu, wo du den abgesicherten Mode wählen kannst.

na gut und was mache ich wenn ich schon drin bin? sieht es so ähnlich wie normaler mode aus? was mache ich dann mit den dateien, soll ich sie irgendwie kopieren, damit ich sie in meinem normalen mode finden kann? ich weiss echt nur bahnhof :)

Im abgesicherten Mode ist in der Regel die Bildschirmauflösung mickrig, der Hintergrund schwarz und Netzwerkverbindungen sind tot.
Du kannst genau wie im normalen Mode Arbeitsplatz und Ordner öffnen und kopieren. Am besten kopierst du alles, was du brauchst, erst mal in einen neuen Ordner (C:\TempDateien oder sowas). Dann kannst du anschließend wieder im normalen Mode starten und dir alles notwendige in deine eigenen Dateien rüber ziehen und den Rest löschen.
So machst du nichts kaputt und kannst, wenn alles paletti ist, dich noch mal als Administrator anmelden und da alles Überflüssige weg putzen, damit du wieder Platz hast.

danke für eine tolle erklärung :) ich habe es gemacht, es hat auch alles geklappt. ich habe im abgesicherten mode meine eigenen dateien gefunden-alles da :) ich habe im c einen neuen ordenr gemacht: tempDateien und da die ganzen eigenen dateien kopiert (eine verknüpfung wurde erstellt). aber jetzt im normalen mode ist nichts da. also tempDateien ist da, aber drinne nur diese eigene bilder von windows usw, nicht aber meine dokumente. was habe ich falsch gemacht?? hey, aber ich denke ich kriege das mit dir hin ;)

hast du nur Verknüpfungen eingefügt? Du solltest die benötigten Ordner/Dateien kopieren (z.B. mit rechter Maustaste anklicken und "Kopieren" klicken) und anschließend "Einfügen" in den neuen Ordner c:\TempDateien (z.B. Ordner öffnen, rechte Maustaste in der Orneranzeige drücken und Einfügen). Alternativ kannst du Kopieren und Einfügen natürlich auch über die Symbolleiste Punkt "Bearbeiten" steuern. 

:))))))))))) danke, danke, danke :) ich habe alles wieder zurück!
Ich habe die dateien einfach in den ordener Dateien von Giana(so heißt meine neues Konto) kopiert, und sie sind auch alle da jetzt im normalen Mode. Vielen dank noch mal, es war mir super wichtig.

ich wünsche dir noch einen schönen tag

gruß

giana

Na also!

gern geschehen, du bist ja auch ne Nette.

Dir auch einen schönen Tag

Gruß

Dieter


« Win XP: Windows startet nichtWin ME: Win ME: windows media player datei in dvd datei um wandeln?? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Benutzerkonto
Windows bietet die Möglichkeit Benutzerkonten, kurz Nutzerkonten, anzulegen. Auf diese Weise kann ein Rechner von mehreren Nutzern verwendet werden.   Bei jed...

Administrator
Auf einem Windows-PC kann man Benutzer mit verschiedenen Rechten anlegen. Der Administrator hat gegenüber anderen Nutzern alle Rechte. Er kann sowohl Programme insta...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...