Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

FPS probleme nach Kauf eines neuen Motherboards

Hallo!

nachdem mir mein Computer vor 2 Tagen eingegangen ist und ich ihm zu einen Computershop gebracht hatte, wurde mein Motherboard http://de.msi.com/index.php?func=proddesc&maincat_no=1&prod_no=1240

gegen dieses: http://de.msi.com/index.php?func=proddesc&maincat_no=1&prod_no=1243  ausgetauscht.

Durch diesen austausch sind meine FPS um 2/3 weniger als zuvor.


Hardware Facts (Gemessen mit CPU-Z):
___________________________
CPU:
___________________________
Name: Amd Athlon 64 X2 6000+
Code Name: Windsor
Brand ID: 4
Package: Socket AM2 (940)
Technology: 90nm
Core Voltage: 1352 V
Instructions: MMX(+), 3DNow!(+) SSE(1,2,3), X86-64 AMD-V

Clocks (Core)# 1 und # 2:
Core Speed: 2984.9 MHZ
Multiplier: x 15.0
Bus Speed: 199.9 MHZ
HT Link: 796.0 MHZ
Cache: L1 Data: 2x 64 kbytes | 2 way
L1 Inst. 2x 64 kbytes | 2 way
Level 2: 2x 1024 kbytes | 16 way

Cores 2 | Threads 2


___________________________
Mainboard:
___________________________
Manufacture: MSI
Model: MS-7369 | 1.0
Chipset NVIDIA nForce 560 | Rev. A3
Southbridge: NVIDIA nForce 560
LPCIO: Winbond | W83627DHG

Bios: American Megatrends inc.
Version: V2.9
Date: 03/13/2009

Graphic Interface:
Version: PCI_Express
Link Width: x16 | Max. Supported: x16

___________________________
Memory:
___________________________
Type: DDR2
Size: 2048 MBytes
Channels: Single
Timings: DRAm Frequency: 373.1 MHz
FSB:DRAM CPU/8
CAS Latency: 5.0 clocks
RAS to Cas Delay: 5 clocks
RAS Precharge: 5 clocks
Cycle time: 18 clocks
bank cycle time: 24 clocks
command rate: 2T

___________________________
Grafik:
___________________________
Name: NVIDIA GeForce 9600 GT
Code Name: G94
Revision: A1
Technology: 65nm
Clocks: core: 700 MHZ, Shaders: 1680 MHZ, Memory: 950 MHZ
Memory: Size: 512 MBytes, Type: GDDR3, Bis Width: 256 bits

Betriebssystem: Win 7 - 32 bit


Habe natürlich alle treiber auf den neuesten Stand gebracht. Im Geräte Manager wird alles ordnungsgemäß angezeigt.

hat jemand einen rat für mich ? bin am verzweifeln da ich den computer zu 90% nur für videospiele nutze.

lg
 



Antworten zu FPS probleme nach Kauf eines neuen Motherboards:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Deaktiviere mal im BIOS Cool n´ Quiet, vielleicht taktet sich dine CPU nicht richtig hoch, wenn Leistung gefordert wird.

Moment mal, du hast ja den Windsor Kern, vermutlich (aufgrund der hohen Spannung) mit 125W TDP, laut Hersteller packt dein Board gar keine 125W CPUs, da musst du dich entweder nach einer neuen CPU oder nach einem neuen Board umsehen, ggf. ein BIOS Update durchführen.

« Letzte Änderung: 24.12.09, 00:29:12 von der_mensch »

cool and qiet war deaktiviert.

d.h. der verkäufer hat mir schrott angedreht ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vermutlich schon, oder er wusste nicht das du den Windsorkern hast.
Vielleicht kannst du das Board ja noch umtauschen.

umtauschen sollte kein problem sein, hab mir heute das "neue" geholt und hab 6 monate garantie.

aber bevor ich mir das nächste schrott motherboard andrehen lasse, hast vielleicht ne empfehlung speziell für meine hardware ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gute, billige und sparsame Boards sind Gigabyte GA-MA770-UD3 und ASUS M4A78 Pro.


« Win XP: Kein Ton mit AC97 / Realtek ALC850Problem wieder erneut da »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!