Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: 128GB<-----200GB Problem!! nichts hilft, alles ausprobiert bitte um hilfe

Hallo

ich habe leider das typische 128GB problem mit der festplatte.
bios ist neu und erkennt auch ohne probleme die 200er platte,
nur windows xp will das nicht. habe schon das ganze internet durchgegooglet. habe alles mögliche probiert z.b. das mit der regedit DWORD wert 1 änderung, hab ein BigDriveEnabler installiert aber der will nicht laufen habe übrigens ne maxtor 200GB platte und hab dementsprechend auch mal powermax und die anderen konsorten ausprobiert ABER es klappt einfach nicht. ich find das total ..... ich meine wenn ich schon ne 200er habe dann will ich sie auch ausnutzen.
könnte es auch sein das man das alles mit einem "frischen windows" machen muss bei meinem sind schon allerlei programme drauf? oder muss man das alles machen bevor man überhaupt erst windows installiert?
ich bin für jede hilfe sehr dankbar.

mfg Peyote



Antworten zu Win XP: 128GB<-----200GB Problem!! nichts hilft, alles ausprobiert bitte um hilfe:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du alle XP-Updates drin? Incl. SP2?

ja hab mir grad das service pack 2 installiert aber es hat sich nichts getan.

ich hab auch ne 160er platte als usb dran und da sagt er mir das es auch wirklich eine ist (also 149 oder so)

ich versteh das nicht

Wenn du deine Festplatte zu einem Zeitpunkt formatiert hast, als noch keine 48-Bit Adressierung möglich war und nachträglich durch SP2 dies erreicht worden ist, ändert sich nichts an der Größe der bestehenden Partition. Die kannst du nachträglich nur mit speziellen Tools wie Paragon-Partitionmanager o.Ä. erweitern. Du solltest aber unter
Start -> Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung -> Datenträgerverwaltung
sehen, dass das ne 200er Platte ist und das hinter deiner Partition noch Platz frei ist. Hier könntest du eine zusätzliche Partition anlegen.

Falls du neu installieren willst, solltest du dir vorher eine XP-CD mit integriertem SP2 brennen. Siehe z.B.

http://www.computerbase.de/artikel/software/2004/anleitung_service_pack_2_windows-xp-cd

Gruß
Dieter

« Letzte Änderung: 28.02.06, 09:10:18 von Dieter Bock »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ähm das mit dem 160 GB ist aber richtig.
Da die Industrie dir Weißmachen will das 160 GB 160.000 MB sind, da wir aber im binärcode sind würde die Zahl nicht aufgehen.
Ergo ist die richtige Größe der Festplatte 155 GB +- 5 GB ist okay also.

Du musst erstmal die Platte formatieren.

Gehe dazu in die Datenträgerverwaltung und dann siehst du da alle Laufwerke und Platten. Irgendwo is da dann auch die neue 200er PLatte, sie wird als unpartitiomiert angezeigt. Dann auf die 200er Platte rechtsklick > Formatieren. Wähle dabei Fat32 oder NTFS als Dareisystem. (ICH HAB NTFS) wenn du das gemacht hast, starte den PC neu und öffne abermals die Datenträgerverwaltung. Dann gehe wieder auf deine Platte und gehe auf Partitionieren (kann auch partition erstellen heißen) dann gibst du die Größe ein und klickst auf OK. Dann nochmal Neustart - FERTIG

danke für die tips

aber ich kapier das immer noch nicht ich will einfach nur eine 200GB Partition haben und da das windows raufspeisen jedoch kann man bei der installation nur irgendwas mit 133GB einstellen und das mit den mehreren partitionen  will ich nicht ich will einfach alles auf einer, nicht so ein hier und da. mit dem programm drive sitter wird auch angezeigt das ich ne 200er habe nur das davon nur 128GB genutzt werden. p.s. meine platte ist auch ziemlich laut, ich weiss das dass nichts mit der partitionn zu tun hat? aber mal unabhängig davon ist es normal das neue platten so laut sind ich meine bei einer 5GB platte oder so kann ich mir es schon eher vorstellen

Ja so geht das nicht, dass man dir lang und breit schreibt, was zu tun ist und du antwortest "Ich will aber nur nen Knopf drücken". Da musst du dich an das Zauberer-Forum wenden.

hi

vielen dank @dark dog hab das mit der datenträgerverwaltung mal ausprobiert und siehe da auf einmal war der rest der platte sichtbar.
ich konnte den rest dann formatieren und jetzt habe ich eine 128er und eine 62er partition. schätze mal das man die ganzen 200GB nicht auf einmal frei bekommt.
@dieter bock  ich weiss was du meinst aber ich bin immer so ungeduldig und will gleich das alles sofort mit wenig aufwand klappt.

tausend dank nochmal für die tips endlich konnte man mir helfen, ist echt ein gutes forum hier, so genug geschleimt viel spass noch an alle wobei auch immer


« Win2000: Kein Bild aber Ton ?!System sichern? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...

Partitionieren
Unter Partitionieren versteht man das Erstellen verschiedener Partitionen auf der Festplatte des Computers. Das Programm "fdisk" auf einer Windows-Startdiskette kann Part...