Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: PC fährt nach abschalten sofort wieder hoch.

Entschuldigung, ich bin neu hier. Deshalb die Frage noch einmal mit Betreff.
Hallo, wenn ich bei Windows XP den Rechner ausschalte über den Button "Ausschalten" fährt XP runter, aber der Rechner startet sofort wieder. "Standby" Button ist ebenfalls nicht aktiv, d.h. er kann nicht betätigt werden. Das Problem habe ich seit einigen Tagen. Vielleicht weiß einer eine Lösung.
Vielen Dank
Pauline 
 



Antworten zu Win XP: PC fährt nach abschalten sofort wieder hoch.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielen Dank, habe aber bisher leider keinen Erfolg.
Gruß
Pauline

Systemwiederherstellug auf Tag VOR dem Fehler versucht ???

Ja, auch schon mehrfach probiert, leider keine Änderung.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

BIOS resetten? steht im Handbuch zum Mainboard wie´s geht

oder: ganz schlau, Netzschalter auf aus ;D


« Win XP: Kann keinen Link in separatem Fenster öffnenWin95: win xp neu installieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...