Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: XP ist nach Neuinstallation sehr langsam

@all,

ich habe nir meinen W2000 Rechner nun mit W XP installiert(FAT32).
Als ich alles installiert habe Office2003,Firefox,Norton InternetSecurity etc.
Habe ich mir die aktuellen Virenupdate installiert und die Festplatte überprüfen lassen.
Nun ist mir aufgefallen, dass wenn ich ein Programm öffne Word,Excel,Firefox etc. geht das starten sehr träge,eigentlich alles ist sehr träge im gegensatz zu W2000.
Alleine die Maus bewegen benötigt schon 14% Rechenleistung.
Hat jemand ein Tipp für mich?!?!? ???javascript:void(0);
Huh

Danke Schonmal

TOMderZweite



Antworten zu Win XP: XP ist nach Neuinstallation sehr langsam:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

wie sind die Rechnerdaten ?

XP benötigte wesentlich mehr Resourcen als WIN2000.

REchnerdaten:

Intel Pentium 3 1 GHz , 256 MB RAM , 10 GB HDD.

Was ist noch wichtig ?!?!?!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

reicht schon. Wie gesagt WIN2000 braucht weniger Resourcen.

Solch eine Konstellation hatte ich auch mal.
256 MB RAM sind etwas wenig, würde schon mal auf min. 512 MB hochrüsten.
Mit 512 MB lief es dann eigentlich ganz gut.

10 GB Festplatte, in welchem Modus läuft die ?
Gerätemanager/IDE/ATAPI-Kontroller/Primärer IDE Kanal/Erweiterte Einstellungen mal nachsehen.

Gerät0

GräteTyp:                    grau hinterlegt "Auto Erkennung"
Übertragungsmodus:           "DMA, wenn verfügbar"
Aktueller Übertragungsm:     "Ultra-DMA-Modus5"

Gerät1

GräteTyp:                    "Auto Erkennung"
Übertragungsmodus:           "DMA, wenn verfügbar"
Aktueller Übertragungsm:     "Nicht anwendbar"

Danke

TOMderZweite

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ok, das mit der Platte passt.

Würde es mal mit 512 MB RAM versuchen.

@AchimL

danke für Deine Unterstützung.

Tom

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du könntest auch unnötige Programme (Diebste), die von windows ausgeführt werden deaktivieren. 


« Zugriffsverletzung bei Adresse 770F4874 in Modul OLEAUT32.dll. Lesen von AdresseWin2000: XP-Funktionen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!