Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win95: xp hängt sich auf

HILFE!   

Also mein PC (windows xp home edition sp2) geht jezz schon seit wochen nicht mehr .... ich habe damals ausversehen bei meinem lap top das stromkabel rausgezogen und dann ist er ausgegangen...und als ich ihn wieder anmachen wollte ging nichts mehr. er hat dann immer UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME als fehler angeziegt...ich hab das dann repariert und dann lief auch alles wieder super.
und jezz wollte ich neulich ein neues update von antivir machen weils abgelaufen war und es eine neue version gab...des ging aba irgendwie nicht weil der keine verbindung herstellen konnte...es funktionierte aba auf den anderen pcs von meinem dad auch nicht...das lag also nicht an meinem.
und dann hab ich erst eine neue version vom itunes für den ipod runtergeladen...und danach dann antivir...das ging auch und der hat dann automatisch neu gestartet weil das alte programm deinsterlliert wurde und das neue programm halt drauf kam...und als der pc dann wieder hochgefahren ist war der total langsam... hab ich wieder ausgemacht und neu gestartet und des wurde immer langsamer und an der stelle wo man dann sein passwort eingibt.. also bei den benutzereinstellungen...geht ga nix mehr da hängter sich dann richtig auf.
der abgesicherte modus geht.. da habe ich dann auch mal antivir durchlaufen lassen und er hat nichts gefunden. ich habe auch schon boot und alles auf systemfehler überpfüfen lassen aba der zeigt immer an das es kein fehler gibt. und jetzt weiß ich absolut nicht was ich machen soll.

BITTE BITTE HELFT MIR  :'(



Antworten zu Win95: xp hängt sich auf:

Hast du neben Antivir noch andere Virenscanner etc. installiert? Ein ähnliches Problem hatte ich mit Antivir und Norton Internet Security 2005.


« Win XP: windows blockiert wenn wirelesskarte angeschlossenWin XP: Win XP: 32-bit oder 64 bit ??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!