Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Ja Danke
Die hab ich schon gelesen also noch zusätzlich ne Software firewall?

Ja, vielleicht Kerio oder andere Freeware erstmal zum Probieren. Da kannst Du den Zugriff aufs Internet durch z.B. Excel einfach unterbinden.

Gibts wahrscheinlich auch unterschiedliche oder?
Was ist da die beste?
Schätze die Frage kommt oft :)

http://www.winload.de/download-software/Utilities/Firewalls/index.html

ich bin eigentlich mit Kerio immer gut zurechtgekommen.

Ok hab jetzt Kerio mal installiert, sieht ganz gut aus...
Mal schaun ob ich mit der zurecht komme.
Also Danke

Jetzt hätte ich doch noch eine Frage.
Kann ich irgendwie auch auf einen anderen Rechner zugreifen der auch angeschlossen ist?

Hi DKK,
normal geht das leicht.
Ich nehme mal an, dass Du die IP-Adressen der am Router angeschlossenen Rechner automatisch beziehst. Dann musst Du Dich noch in der gleichen Arbeitsgruppe befinden (Linksklick auf Arbeitsplatz-Eigenschaften-Computername->Arbeitsgruppe). Schließlich musst Du noch die gleichen Benutzer mit gleichen Passwörtern auf den Rechnern einrichten. So, jetzt kannst Du einen Ordner freigeben (Rechtsklick-Freigabe) und von dem anderen PC solltest Du ihn sehen wenn Du im Explorer \\name_des_PCs_mit_der_Freigabe eingibst.

Was meinst du mit gleichen Passwörtern?

na z. Bsp.
Benutzername: DKK
Passwort: 1234

Halt so, wie sich die Benutzer am System anmelden. Wenn Du nur einen Benutzer hast, der automatisch am System angemeldet wird, solltest Du die gleichen Einstellungen dafür auch auf dem zweiten PC haben.

Geht das nicht irgendwie anderst?
bsp.
Ich sitze an meinem Rechner und möchte auf den meines Vaters zugreifen.
Ginge das?
Ich habe den Benutzernamen Daniel und mein Vater Ignaz.
Des muss doch irgendwie gehen.

Hi,
es muß ja auch nicht der gleiche Benutzer angemeldet sein. das hier hilft:
http://www.computerhilfen.de/tipps-netzwerk-windows2000.php3

Falls Du eine Fernsteuerung meinst, dann such mal nach VNC. Das ist Freeware.

Hi du des geht oder gibts bei mir garnet.

Zitat
Soll von anderen Rechnern im Netzwerk auf diesen zugegriffen werden, ist es noch nötig das standardmäßig vorhandene aber deaktivierte Gastkonto zu aktivieren, oder explizit für den zugreifenden Computer ein Benutzerkonto anzulegen(erhöhte Sicherheit).
Die Einstellungen sind unter Start->Einstellungen->Systemsteuerung->Verwaltung->Computerverwaltung zu finden.

Dort erweitert man in der linken Spalte den Eintrag: Lokale Benutzer und Gruppen mit klick auf das vorangestellte '+' und klickt dann auf Benutzer. Danach sind in der rechten Spalte alle auf diesem Computer definierten Benutzer zu sehen(standardmäßig vorhanden und selbstdefinierte) unter anderem auch das Konto:Gast. Durch ein klick mit der rechten Maustaste auf den Eintrag Gast öffnet sich das Kontextmenü. Dort wählt man Eigenschaften aus.

Kann mir des niemand erklären so das ich des auch verstehe?
« Letzte Änderung: 16.03.06, 17:11:34 von DKK »

Könnte jemand für mich speziell eine Anleitung schreiben?
Des wäre nämlich echt spitze. :)
Wei ich komm echt net weiter.  :'(


« Win XP: Wie kann ich meine systemwiderherstellung wieder aktivieren Win XP: Audio über Netzwerk koppeln? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!