Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: XP läuft total langsam...

Hallo, hier erstmal Angaben zu meinem Rechner:

Betriebssystem: Windows XP Professional 2002
Intel Pentium 3 Prozessor / 797 MhZ / 64,0 MB Ram

Und nun zum Problem:

Der Rechner läuft manchmal toootal langsam. Das Öffnen des Windows-Explorers erfordert schon ungefähr 10 (!) Sekunden. Auch andere Prozesse dauern ewig, schon das fertige hochfahren des Rechners nimmt seine Zeit im Anspruch. Ich frage mich nun, ob der Rechner von seiner Leistung her einfach zu schwach ist für Windows XP oder ob es andere Gründe hat? Vielen Dank für alle Anregungen und Tipps eurerseits.
Mit freundlichen Grüßen

modden



Antworten zu Win XP: XP läuft total langsam...:

Also ich denk ma das es unter anderem auch an WinXp liegt, du hast ja nicht gerade den grössten Arbeitsspeicher, für WinXp müsste man schon so  um die 512 mb haben, damit das ordentlich läuft.

nein...
versuch mal folgendes:

1.udma aktivieren; auch wenn es nur 2 ist
2.kabel->udma kabel?
3.bootvis mal ausprobieren
4.defragmentieren
5.bootdateien defragmentieren
6.registry defragmentieren
7.nicht gebräuchliche schriften löschen/deinstallieren.
8.dasselbe gilt für programme
9.genug ram vorhanden (512MB oder mehr sind optimal)

Internetoptionen : mal "saubermachen" ! Platte : bereinigen  /defrag

Ich bin überzeugt, dass es primär am Speicher liegt. Schon eine Aufrüstung auf 256 MB sollte da eine deutliche Verbesserung bringen. Bei zu geringem Speicher wird ja ständig auf die Platte ausgelagert (je mehr Anwendungen parallel laufen, desto intensiver), so dass der PC dann irgendwann nur noch mit sich selbst beschäftigt ist.

Hab ich übersehen  >>>64,0 MB Ram<<<  :P  Das ist ja ständig mit "paging" beschäftigt , und die Auslagerungsdatei solltest Du mal auf MIN/MAX 512 einstellen !!!
SPEICHER kaufen !!!


« Win XP: Software Fehlerwie kann ich von meiner Partion C eine Sicherung unter XP erstellen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...