Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: pc läuft total lahm ...

hab meinen pc vor einer woche neugemacht (heißt xp installiert) und er läuftb jetzt wo ich wieder im internet unterwegsbin total langsam. Beim spielen, videos angucken, alles ruckelt'N bisschen und es kann echt nich an der hardware liegen (p 4 2,6 ghz, 768 mb ddr ram, ge force ti 4200 128 mb 8x). VIren find ich auch keine mit kaspersky, also woran kann es liegen? War bevor ich ins internet "kam" nich so!

Ps: kennt einer programme zum auftunen, oder zum lösen des problems?



Antworten zu Win XP: pc läuft total lahm ...:

Haste Chipsatztreiber installiert und Directx aktualisiert?
Eventuell im Gerätemanager schauen bei den IDE-Controllern ob die Platten im UDMA-Mode laufen

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nach Spyware musst du auch gucken, Antivirensoft allein genügt nicht.

wo bekomm ich gute free antispy software her? is das normal das der leerlaufprozess 97% arbeitsspeicher verbraucht?

neee, das heißt, dein Prozessor ist zu 97 % nicht belastet.

Alex


« Win XP: Löschen von Dateien VERHINDERNWin XP: Neue Festplatte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Warsteiner
Warsteiner: Das ist nicht nur eine Biermarke, in der Social Media App "Jodel" steht der Ausdruck "Warsteiner" auch für das Gegenteil von "Paulaner": Wenn eine in der...

Spyware
Als Spyware bezeichnet man Programme, Dateien und Funktionen, die Daten über das Surfverhalten an den Hersteller der Spyware verschicken. Meistens kommen diese Anh&a...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...