Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Auslagerungsdateien auf andere Festplatte

Hi!
Was bringt es theoretisch mit sich, wenn ich die Auslagerungsdateien auf eine schnellere Festplatte verschiebe? Startet der PC schneller?
Habe die ADs von meiner normalen Festplatte auf eine ca.40% schnellere verschoben. Jedoch bemerke ich keinen Unterschied, dass das System schneller startet. Oder macht sich das vllt. erst bei vielen laufenden Applikationen und Spielen bemerkbar?
MfG O-Two



Antworten zu Auslagerungsdateien auf andere Festplatte:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Beim Start bringts auch nichts. Auf der Extra-Platte kann sie vor sich hin fragmentieren wie sie will, es stört sie keine andere Datei die sich auf anderen Praritionen dazwischendrängen würde. Richtig spürbar ist das vielleicht nicht, aber wenn man das letzte rausholen will aus seinem System und öfter verschiedene Programme startet bringts schon was.

Das macht sich erst bemerkbar, wenn der RAM-Speicher nicht mehr ausreicht, um die aktiven Prozesse aufzunehmen.
Gruß
Dieter

Aha, dachte ich mir schon. Danke!
MfG O-Two

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Auslagerungsdatei auf eine andere Festplatte...
Darüber sind anderswo schon Glaubenskriege ausgebrochen.
Ich habe auf mehreren verschiedenen PCs Tests gefahren deswegen und exakte Messungen durchgeführt. Ich habe nicht die mindeste Verbesserung festgestellt. Wohl aber eines:
Wenn ich eine ernsthafte Störung hatte und zur Wiederherstellung der Systempartition gezwungen war, da gab es schwere Probleme, wenn eben auch diese "ausgelagerte" Auslagerungsdatei nicht zu 100,00% übereinstimmte. Da kam nämlich die Meldung "...konnte nicht angemeldet werden".
Ich rate jedem, der mich dazu befragt, von einer solchen Maßnahme ab.
Jürgen


« IconsWindows XP Home »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

ADSL
Siehe DSL ...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...