Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Fenstergröße

hi, wenn man möchte, daß der explorer immer in seiner vollen "schönheit" aufgeht, soll man den registry wert "Window_Placement" löschen. das hab ich schon zig mal getan aber dieser wert schreibt sich immer wieder selbst in die registry und dann geht der explorer wieder nur minimiert auf.
habe auch schon versucht den wert selbst stehen zu lassen und nur die binärdaten gelöscht und auch verändert aber das nutzt auch nichts.

was tun?



Antworten zu Fenstergröße:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich wüsste nicht,dass das so geht.Aber versuche doch folgendes : Öffne dir den Explorer,maximiere dieen und schließe ihn dann.So klaptt es eigentlich immer standardmäßig. Wenn nicht, dann gehe im Explorer unter "Extras" und "Ordneroptionen" und anschliessend auf "Ansicht".  Hier kannst "Wiederherstellen" wählen .Nun sollte er immer maximiert aufgehen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

danke dir!
doch, das mit dem registry eintrag das geht oder besser gesagt ging so. erst nach einer neuinstallation geht es irgendwie nicht mehr. den tip habe ich übrigens aus einem anderen computer-hilfe forum.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kannst du ihn nicht mehr "ergoogeln"??Wäre ja auch eine Bereicherung für unser Forum.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

doch, ich habe es wiedergefunden.
---------------------------
"Der Internet Explorer öffnet sich nicht wie man annehmen könnte in der Größe in der er zu letzt beendet wurde, sondern er variiert dies meist so wie es der User nicht will.
Schuld daran ist der Schlüssel "Window_Placement"
dieser muß nur gelöscht werden. Zu finden ist der Schlüssel unter:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main"
----------------------------
 und dann habe ich noch ein skript gefunden mit dem ich es hinbekommen habe, daß dieser registry wert, nach neustart des rechners, nicht jedesmal wieder da war.
kann man das skript irgendwie hochladen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Quellcode einfach reinkopieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

REGEDIT4

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main]
"Window_Placement"=-


Bei mir steht das 4x drin : suche mit Tuneup2006 !!! Kopieren leider nicht möglich ....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also erstens ....zu Beginn hast du nur "Explorer" geschrieben,was ja schon wieder was anderes ist ,als der "Internet Explorer".
Zweitens ,löscht dieser Registry Eingriff den Binärwert "Window_Placement" ,was ja eigentlich nicht hervorruft,dass der IE wieder groß angezeigt wird. Dieser Binärwert speichert ja nur den letzten Sachverhalt beim Schliessen des IE. Und wie bei HCK,wirst du wohl mehrere dieser Einträge gehabt haben und nach dem du diese gelöscht hast,eben mit dem obigen Quellcode,hat sich der IE nach dem Schliessen so eingestellt,wie er geschlossen wurde.Aber Huaptsache es funktioniert.


« cd laufwerke verschwundenWin XP: mein digicam wird nicht gefunden... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Explorer
Der Windows Explorer, kurz Explorer, ist ein Dateiverwalter von Microsoft und ist von älteren Windows Versionen auch als Arbeitsplatz und seit Windows Vista als Comp...