Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bitte um Hilfe Dateien verschwinden aus Desktopordnern

Hallo erstmal,

ich habe folgendes Problem,
auf meinem Rechner(XP Service Pack2) verschwinden Dateien aus den Desktopordnern.

der Rechner zeigt mir an, daß die Datei am so und so vielten um ??? geändert wurde.
Der Rechner war zwar an, ich war aber zu diesem Zeitpunkt mit Sicherheit nicht am Rechner.
Mittlerweile sind alle Ordner zwar noch da, aber leer.
Ich hab es schon über die Systemwiederherstellung probiert, keine Chance.

habe auch schon verschiedene Virensuchprogramme ausprobiert, aber keines findet was.

könnte mir vielleicht jemand helfen ???

grüsse
hetei



Antworten zu Bitte um Hilfe Dateien verschwinden aus Desktopordnern:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du bist wirklich der einzige der deinen Rechner nutzt?  ;D
Hast du einen Router oder eine Firewall?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was läuft unter : Geplante Tasks ??? Und da gibt es doch die Einstellung , dass "nicht genutzte" vom Dektop entfernt werden alle 60 Tage !! Egenschaften von Anzeige , Desktop , Desktop anpassen : Haken raus !!

@ Gaya
ja bin mit sicherheit der einzige.
habe router und firewall


@HCK
keine geplanten tasks, ist aus

das mistding verschiebt mir ja keine Ordner, die sind ja noch da, allerdings leer.

grüsse
hetei


Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

als erstes : Hijackthis durchführen !!
HijackThis mit Bildern :
http://www.computerhilfen.de/hilfen-17-235710-0.html

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Danach:
Im abgesicherten Modus !
unter SYSTEM die Systemwiederherstellumg AUS ,
Virenscan & ggf Adwarscan
Systemwiederherst. wenn OK = wieder AN
Normalstart

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

abgesicherter Modus:
Beim Start des PC  mehrfach , spätestens beim 1. PIEP die F8 drücken ....

ODER :
Gehe auf Start , dann Ausführen .
Dort     msconfig     eintippen und auf OK .
Im aufgehenden Fenster Diagnosesystemstart einstellen + OK .
PC
runterfahren lassen , startet dann im Abges. Modus .
Später wiederholen , "normaler Systemstart" wieder herstellen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

@ HCK
danke für diesen Tipp.
Ich habe den Hijackthis durchgeführt, der hat auch eine verdächtige Einträge gefunden.

Ich habe jetzt einige sinnlose Ordner / Dateien auf dem Desktop abgelegt und warte mal ab.

einstweilen besten Dank
hetei

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eine Einstellung lässt die "unbenutzten" nach 60 Tagen verschwinden !! Kann man abschalten .   http://tinyurl.com/ro2yd   mal suchen...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

« Ich möchte meine xbox mit meinem router verbinden über wlan mit dem wlan adapterProblem bei "alles markieren" »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Service Pack
Service Packs ist das englische Wort für Wartungspaket und sind Sammlungen von Aktualisierungen für eine bestimmte Software. Daneben enthalten sie auch Patches ...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...