Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Download Geschwindigkeit sinkt bei Download, Warum?

Hallo erstma,
habe mal ne kleine Frage. Es ist auch nicht allzu wichtig, aber es interessiert mich oder vielleicht auch andere!

Ich habe zwar ein total schlechtes DSL (unter DSL 1000), aber wundere mich trotzdem meistens, das, wenn ich einen Download beginne, ich eine Downloadrate von beispielsweise 100 Kb/s habe, aber nach min. 1 min. nur noch eine Downloadrate von ca. 45-50 Kb/s habe.
Woran liegt das?  ???
Ist das normal und ist das bei euch auch manchmal?
Gibt es vielleicht ein Prog oder sowas ähnliches, welches die INet Verbindung halten könnte oder geht sowas nicht.
Na gut bei meinem DSL gibt es bestimmt keine möglichkeit mehr die Downloadrate etwas zu erhöhen. Liegt vielleicht einfach daran das ich außerhalb des Zentrums liege, heißt ich kann auch kein besseres DSL bestellen
Sonst wäre es nätürlich super, wenn ich doch noch auf 70-80 Kb/s erhöhen könnte (das würde mir erstma reichen). :D

Ich würde mich sonst sehr freuen, wenn irgentwer davon mehr weiß als ich und vielleicht auch einen Beitrag hier zu machen würde, also bedanke ich mich schon mal im voraus!  ;)



Antworten zu Download Geschwindigkeit sinkt bei Download, Warum?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo!!

Also um Dir zu sagen, ob Deine Downloadgeschwindigkeit passt, bräuchte man mal die genaue Bezeichnung Deines DSL-Ansachlusses. Mit DSL 1000 lädt man mit einer maximalen >Geschwindigkeit von 120kByte/s herunter. Das hängt allerdings auch von den Servern ab von denen Du lädst. Es gibt viele Server die einer Menge von Nutzern Daten bereit stellen und wenn diese paralell zu Dir downloaden wird die Geschwindigkeit natürlich geteilt, was letztenendes Deinen Downloadspeed ausmacht. Wenn Du auf einem Server mit z.B. 130kByte/s anfängst zu laden, entspricht das bei weitem nicht Deinem DSL-Anschluss, der wie Du sagst langsamer als DSL 1000 ist. Das sind unrealistische Werte und dein Downloadprogramm pegelt sich dann auf die eigentliche korrekte Geschwindigkeit ein. Nur als Beispiel: Ich habe DSL 6000 und lade auf manchen Servern mit einer Anfangsgeschwindigkeit von 3000-4000kByte/s. Das ist aber mit meinem Anschluss unmöglich und er pegelt sich auch nach kurzer Zeit auf guten Servern auf ca. 700kByte/s ein.
Was ich damit sagen will, ist das Du Dich darüber nicht wundern musst, dass Dein Download fällt. Das ist völlig normal. Du kannst aber Downloadmanager benutzen, die nach mehreren Servern suchen auf denen Deine Datei angeboten wird und mehrere Verbindungen starten und somit aus Deinem Anschluss die max. Performance rauszukitzeln.

Was ich damit sagen will ist folgendes. Deine Downloadgeschwindigkeit hängt von der Geschwindigkeit der Server ab von denen Du herunterlädst. Also wundere Dich nicht wenn diese fällt. Darauf hast Du keinen direkten Einfluss. Um doch noch alles herauszuholen kannst Du z. B. GetRight, Flashget nutzen. Das sind Downloadmanager, wobei ich unerfahrenen Nutzern GetRight empfehlen würde. Oder Du nutzt Firefox, welcher einen guten DL-Manager integriert hat und außerdem noch sicher ist, um zu surfen ;D (Werbung!!)

Ich hoffe das hilft Dir ein wenig Deine Angst zu übewrwinden.
Bei weiteren Fragen  ::) bitte fragen!!  ;D

ciao

Beim Downloaden mit Firefox musst du wissen, dass der download bereits startet wenn du das Zielverzeichnis auswählst. erst dann beginnt die zeit des downloads zu laufen. und so gibt es am anfang eine etwas höhere download rate.

greez
decla

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
www.wieistmeineip.de / Speedtest
http://www.gschwarz.de/mtu-wert.htm
Firefox Beine machen
FireTune
http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_14745423.html


Oder versuchs mal mit dem Mozilla Optimizer
http://www.softpedia.com/get/Tweak/Browser-Tweak/Mozilla-Optimizer.shtml

Probleme mit Firefox-Browser
Schau mal in die User.js ob da folgends drinsteht:

user_pref("network.http.pipelining", true);
user_pref("network.http.proxy.pipelining", true);
user_pref("network.http.pipelining.maxrequests", ;
user_pref("network.http.max-connections", 32);
user_pref("network.http.max-connections-per-server", ;
user_pref("network.http.max-persistent-connections-per-proxy", 4);
user_pref("network.http.max-persistent-connections-per-server", 2);

Wenn nicht einfügen->speichern->FF neu starten

User.js findest unter:
X:\Dokumente und Einstellungen\Username\Anwendungsdaten\Mozilla\Firefox\Profiles\xxxxxx.default

* Zuletzt klickt man irgendwo auf der Seite mit der rechten Taste

und wählt aus dem Kontextmenü über Neu -> Integer aus.
* In das Popupfenster trägt man nun den Eigenschaftsnamen

nglayout.initialpaint.delay ein und gibt ihm im nächsten
Fenster den Wert 0 (Null)

Jo,
danke erst mal!
Ich denke ich werde hier noch mal ein bisschen mit den Einstellungen (-> MTU etc.) herumprobieren, aber sonst danke für eure hilfreichen Beiträge.

MfG


Maurice


« CLSIDMicrosoft verteilt neue CD-Keys für Windows Vista RC1 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!