Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Sicherheits-Update f. FlashPlayer (KB 923789) lässt sich nicht installi

Hallo,

mir wird dauernd in der Taskleiste angezeigt, dass ein neues Sicherheitsupdate zum Download da ist. Klicke auf Download, wird dann auch bestätigt.
Bei der Installationsaufforderung klicke ich auch auf OK, aber kurz danach wird mir angezeigt, dass es NICHT installiert wurde. ::)
So geht das schon den ganzen Morgen.
Ist irgend etwas mit dem Update nicht ok?
Wie bekomme ich es installiert?

Danke schon mal im Voraus  :D

Geli  8)



Antworten zu Win XP: Sicherheits-Update f. FlashPlayer (KB 923789) lässt sich nicht installi:

Hi,  :)
Installiere mal die neuste Version vom Flashplayer auf dieser Seite:

http://www.adobe.com/shockwave/download/download.cgi?P1_Prod_Version=ShockwaveFlash

Danach erkennt Windows-Update, die neue Version und der Patch wird nicht mehr angeboten.

siehe auch hier:
http://patch-info.de/IE/

 :)

« Letzte Änderung: 19.11.06, 23:03:41 von Boom-Town »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke, Boom-Town  :)

So, neueste Version runtergeladen und installiert.
Iss ja nur .exe anklicken  ;)

Dann die selbe Update-Ruotine.
Hat aber wieder NICHT funktioniert  :P

Hab auch den PC "rauf-runter" gefahren.

Und nun ???

Geli  8)

Hm... Versuchs mal direkt über die "Windows-Update-Seite": http://update.microsoft.com/windowsupdate/v6/default.aspx?ln=de

Klicke dann auf "Schnellsuche" und lass dir die Updates anzeigen. Wenn besagter Patch trotzdem wieder angeboten wird, kannst du ihn auch "ausblenden".

Du kannst auch auf der Update-Seite links im Menü den Update Verlauf anzeigen lassen. Da müsste dann ein Fehler bei diesem Patch zu sehen sein.

Guck einfach mal...vielleicht findest du dort die Lösung :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

War jetzt ein bissel schwierig dort hinzugelangen, da ich den IE nehmen mußte  ::)

Das UpDate wird mir mehrmals angezeigt (so oft halt, wie ich es probiert habe) mit Fehler.
Habe über die Suche nach Lösungen gesucht, auch mit Eingabe der Fehlernummer, aber es wird mir keine Lösung angeboten.

Leider finde ich die Funktion nicht, wo ich dieses Update "ausschalten" kann. :P
Nur wie ich "ausgeschaltete" wieder sichtbar mache.

Geli  8)

Hm...bin auch am überlegen, wo man diese einzelnen Updates ausblenden kann ::). Ich weiß, das es irgendwo geht. Hatte es auf einem Rechner auf der Arbeit mal gemacht.
Probier nochmal folgende Möglichkeit:
Wenn du das Update wieder automatisch angeboten bekommst, hast du da die Möglichkeit etwas anderes auszuwählen? zum Beispiel "dieses Update nicht wieder zum Download anbieten"? Oder "ausblenden"? Oder das ganze nach der Installationsaufforderung, wenn du ok geklickt hast und es fehlschlug?
Irgendwo konnte man das ...ich weiß nur nicht mehr wo ::)

Kannst auch noch zusätzlich mal in der Systemsteuerung => Software gucken, ob es dort schon in der Liste steht. Falls ja, deinstalliere es dort.
Mehr wüsste ich im Augenblich auch nicht :P

 8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hab's gefunden  :D

Wenn das Fenster aufpoppt zum Installieren den Haken wegklicken bei dem Update.

Dann erscheint ein Fenster: Update ausblenden./ Nur ausgewählte Updates werden ausgeblendet.

Dort den Haken machen bei: "Keine weiteren Benachrichtigungen f.d. Update anzeigen".

Somit ist es ausgeblendet und kann auf der MS-Seite wieder eingeblendet werden. :)

Danke!  :D

Geli  8)

Prima!  :D

Du scheinst das Problem aber nicht alleine zu haben (gehabt zu haben  ;D )

http://www.computerhilfen.de/hilfen-11-74247-0.html#661688

 8)

jaja... ich hab das gleiche Problem ;D sag es ruhig
ich hab das Problem irgendwie anders "gelöst"
hab mich an die Tipps hier http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,60158.0.html
gehalten.
Zitat:
Versuch's mal eben mit Folgendem:
Unter "Ausführen" im Startmenü "services.msc" ohne Anführungszeichen eingeben und mit [Enter] bestätigen.
Den Dienst "Automatische Updates" beenden.
Jetzt unter "Ausführen" im Startmenü "%windir%\SoftwareDistribution" ohne Anführungszeichen eingeben und mit [Enter] bestätigen.
Dort in den Ordner "DataStore" wechseln und die Inhalte löschen.
Jetzt wieder unter "Ausführen" im Startmenü "services.msc" ohne Anführungszeichen eingeben und mit [Enter] bestätigen.
Den Dienst "Automatische Updates" wieder neu starten.

das hab ich mal gemacht... nun kommt nicht ständig die Meldung mit dem update unten.
ob das aber die richtige lösung war weis ich auch nicht.
ich bin mir auch nicht sicher ob es das richtige ist wenn man das ganze einfach unterdrückt. dieses sicherheitsupdate muss ja irgendeinen sinn haben. die meldung kommt auf alle fälle nicht mehr?! aber so richtig beruhigt bin ich nicht...

Hallo,
es scheint sich dabei um Gemurkse im Hause Microsoft zu handeln.Das gleiche Problem tritt in verstärkter Form auf.....
Ich denke das in den nächsten Tagen eine Überarbeitung des Updates erscheinen wird,deshalb würde ich auch vorerst nichts unterdrücken lassen.Sonst geht das überarbeitete Update an euch vorbei....
Sir Reklov

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich brauch ja dann nur dieses Update auf der MS-Seite wieder zu aktivieren  ;)

Geli  8)

was habe ich dann mit meiner Variante des "problem lösens" bewirkt??

die meldung kommt auf alle fälle nicht mehr?! aber so richtig beruhigt bin ich nicht...

Ist für mich auf jedenfall keine akzeptable Lösung.  :-\
Wie du schon sagst, so ein Sicherheitsupdate hat einen Sinn!
Das Problem liegt auch sicher nicht am "automatischen Update", sondern an irgendwas anderem.
Dann das zu deaktivieren macht doch überhaupt keinen Sinn.
Welchen auch? Nur das die Meldung in der Taskleiste nicht mehr erscheint.
Das Problem ist damit aber nicht behoben.

Würde bei sowas auf jedenfall mal Microsoft kontaktieren,
die antworten in der Regel ruck zuck und hilfreich.
Hatte auch mal ein Problem mit einem Update das nicht wollte.

Microsoft Support -> Windows Update ->  KLICK

Hallo,
das ist so eine Art "Total Recall"...
Die temporäre Erinnerung deines Pc`s an den letzten Besuch bei MS wird gelöscht.
Es scheint so zu scheinen, als ob die Windows -"Logo" Abfrage nicht so recht tut was sie soll...
Teilweise bekommen das auch Norton und AV-Scanner in die Schuhe geschoben...
Bei manchen funktioniert es erst wenn die oben genannte Kniffe erledigt sind und auf der MS-Seite der Scanner und die Firewall deaktiviert sind.
Bei manchen funzt es dann aber auch nicht.....noch recht verwirrend das Ganze...
Sieht ein bisserl so aus ,als will MS "Macrovision" eine ans Schienenbein treten,sagen "böse" Zungen.....
Sir Reklov


« Win XP: XP startet fährt nicht komplett hochWin XP: service pack2 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Download
Unter Download versteht man den Transport aller Dateien aus dem Internet auf Ihren Rechner. Mit "downloaden" wird also das Herunterladen von Dateien aus dem Web bezeichne...

Update
Als Update bezeichnet man eine aktualisierte Version einer bereits besessenen Software, die registrierte Anwender meist zu einem Bruchteil des Preises des ursprüngli...

Beta Version
Unter einer Beta Version versteht man ein Programm, das sich in einer Testphase, also noch vor der finalen Version, die veröffentlicht wird, befindet. Allgemein wird...