Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Windows aussetzer dann aufgehangen

Hi

Ich habe folgendes Problem.

Nach einigen Stunden Laufzeit kommt es vor das mein Rechner immer wieder Aussetzer hat und einfach stehen bleibt.

Erst nur Sekunden, dann komplett.

Nach einem Neustart ist alles wieder in Ordnung.

Ich habe den Rechner schon eine Weile doch erst seit einigen Tagen
zeigt er dieses Verhalten.

Als erstes dachte ich an einen Virus und scannte mit meinem eigenen
Virenscanner, mit einem Onlinescanner und zum Schluss von einer
anderen Partition aus (Ich habe mehr als ein Windows auf meinem PC)

Als zweites machte ich eine Neuinstallation und grad wieder hat er sich aufgehangen.

Gut vielleicht überhitzt, MBM 5 installiert CPU 45 - 49 grad
nach der zusätzlichen Reinigung.
Oder mein Internet-Protokoll RASPPPOE, soll mit XP ja Fehler haben.
zwar wird meiner nicht beschrieben, aber vielleicht liegts daran.

Nach der Deinstallation immer noch.

WAS KANN ES DENN NOCH SEIN ????????

Meine Daten
Windows XP SP2
alle Updates
Atlon 2000+
512 Arbeitsspeicher
Asus A7V333
.
.
.

Gebe gern mehr Infos zum Rechner

BITTE BITTE
BRAUCHE DRINGEND HILFE

swuf



Antworten zu Win XP: Windows aussetzer dann aufgehangen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der Virendoktor
http://www.heise.de/security/artikel/80369
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

HijackThis incl Auswertung mit Bildern :
http://www.computerhilfen.de/hilfen-17-235710-0.html
Log ggf hier posten.
Zusammenfassung  ggf hier posten.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Danach:
Im abgesicherten Modus !
unter SYSTEM die Systemwiederherstellumg AUS ,
Virenscan machen
& ggf Adwarscan mit Spybot S&D oder Adware-SE
Systemwiederherst. wenn OK = wieder AN
Normalstart

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abgesicherter Modus:
Beim Start des PC  mehrfach die F8 drücken , spätestens beim  PIEP
des schwarzen Schirms mit dem Blinkstrich ....

Alternativ :
msconfig  <<< ausführen , dann Diagnosestart wählen .
Später wieder auf "normalen Systemstart" umstellen !!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Systemwiederherstellung   AUS / AN
Rechtsklick auf Arbeitsplatz
Eigenschaften
Systemwiederherstellung
Deaktivieren anhaken
Fertig :
Haken wieder RAUS !!

Hi

Der Artikel von Heise ist ja genial.

Im Zuge der Ermittlungen zeigt aMule ein auffälliges
Verhalten.

Nur wenn aMule läuft erhöht sich nach einiger Zeit die
CPU last der Explorer.exe so das irgend wann kein Platz
für andere Anwendungen ist und somit alles stehen bleibt.

Mit dem Process Explorer kann ich den explorer neu starten
und somit das Problem verschieben, denn nach einigen
Stunden läuft das selbe spiel wieder ab.

Mal schaun ob ich dafür auch eine Lösung find.

Gruß und Danke

Swuf

Ich habe ein ähnliches Problem. Als Laie frage ich: Wie schaltet man die Systemwiederherstellung ab. Nehme an, dass irgendwo in einem Kästchen ein Hakenzu setzen ist. Gruss Spessartfriese.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn Du Lust hast , bei jedem Fehler zu Installieren : AUS = alle Punkte WEG !!

Systemwiederherstellung AUS / AN

Rechtsklick auf Arb-Platz , Eigenschaften , Systemwiederherstellung.

Deaktivieren / Aktivieren & ggf. Speicher zuweisen



Vielen Dank für de Tipp. Habe ihn ausgeführt und warte auf die Langzeitwirkung. Gruß Spessartf.

Langzeitwirkung: XP hängt sich immer wieder auf. Ich muss dann jeweils wieder neu starten. Was kann noch probiert werden? sp.


« Wenn ich ins Internet gehe bleibt der Hintergrund immer weiß.Betriebssystem überschreiben ohne Festplatte zu Formatiernen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Virus
Als Computervirus bezeichnet man Programme, die sich ungewollt auf einem PC installieren und dan selbst weiterverbreiten und reproduzieren. Sie sind meistens darauf progr...

USB Anschluss
USB (der Universal Serial Bus) ist ein Standard zum Anschließen von unter anderem Speichermedien, der sich plattformübergreifend - sowohl bei den Windows und L...