Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PVR Dateien umwandeln in MPEG wie kann ich das machen?

Ich habe einen Film auf die Festplatte meines Resivers aufgenommen, welchen ich auf DVD bringen möchte.Nun ist das Format PVR und ich weiß nicht wie ich es wandeln kann. Gibt es dafür eine Möglichkeit.
Vielen Dank im Voraus.
Ein gesundes neues Jahr wünscht
Norbert Wolf



Antworten zu PVR Dateien umwandeln in MPEG wie kann ich das machen?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
8 Leser haben sich bedankt

Ergänzend muss ich noch dazu sagen das der Reciver ein Targa TSR 5100 HDD ist!

Mit freundlichen Grüßen

Norbert Wolf

Hallo

Wenn Du Deine Filmdatei auf den PC bekommst, versuch es mal mit PVA Strumento. ():-)

Mit den Programmen Funktioniert das leider nicht denn ich kenn damit keine PVR- Dateien laden! :(

mfg

Norbert Wolf

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
4 Leser haben sich bedankt
Und was ist mit dem Link oben?

Das Programm unter dem Link lädt nur .csv Dateien oder wie kann ich das anders machen?
Habe die Filme als .pvr Dateien auf meinem Rechner.


mfg

Norbert Wolf

Guckst DU hier,ein wenig auf der Seite suchen,dort steht eine Antwort auf das gleiche Problem:---> http://www.dvb-team.biz/thread.php?threadid=13281

Wenn Ihr die PVR Datei auf dem PC habt und dort anschauen wollt, reicht es, wenn Ihr die Endung xxxxx.PVR in xxxxx.MPG ändert.

Nero Showtime spielt die so geänderten Filme ab.

Ansonsten gibt es eine sehr gute Software nur von der Fa. Haenlein.

Mit den DVR-Studio eigenen Transfermodulen können Aufnahmen auf den PC übertragen und dort bearbeitet werden. Es werden dabei die entsprechenden Dateiformate für MPEG-2 oder für die Weiterbearbeitung mit externen DVD-Autoren-Programmen zur DVD-Erstellung erzeugt.
Diverse Receiver verfügen über eine Schnittstelle (USB2, Ethernet usw.), über die Aufzeichnungen von Satellitenempfängern auf den PC exportiert werden können. Für einige Receiver existieren zudem bereits Programme, mit denen der Inhalt der Receiverfestplatte auf den PC übertragen werden kann.


http://www.haenlein-software.com/HS/index.php?z=1

Viel Spaß
 
wmann51 


« Win XP: Windows von CD startenWindows Vista: Home Server Connector upgrade »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...