Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Hintergrund der Webseiten werden immer weiß dargestellt.

Hi!

Wenn ich im Internet Seiten ansehe, haben diese immer einen weißen Hintergrund. Buttons haben keinen farbigen Hintergrund oder sind transparent, sodass sich die Schriften beinahe unleserlich übereinander legen. Könnt ihr mir hilfreiche Tips geben. Bitte recht einfach formulieren,  da ich kein Computerexperte bin. 



Antworten zu Win XP: Hintergrund der Webseiten werden immer weiß dargestellt.:

welcher browser?
wei gehst du ins netz??
w-lan ,kabel????
welches Betriebssystem????
fragen über fragen ,die beantwortet werden möchten.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Vor dem ersten Beitrag bitte beachten]Informationen für User[/url]

ähm ja, wie mein Vorposter schon gesagt hat. :P

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Leeres Fenster im IE
Sollte dieses Fenster komplett leer sein, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Melden Sie sich als Benutzer mit Administratorrechten an
Öffnen Sie ein Kommandozeilenfenster und geben Sie dort folgenden Befehl ein:

regsvr32 /i urlmon.dll [Enter]

Nun sollten die neu geöffneten Fenster funktionieren.
--------------------------------------------------------------------------------------
Es kann aber auch sein , dass Du in den Browseroptionen die Darstellung / Übernahme des Hintergrundes gesperrt hast . Schau dich da mal um ....
 

« Letzte Änderung: 05.03.07, 11:37:49 von HCK »

« Wie lösche ich einen zusätzlich install.BildschirmschonerWin XP: funktioniert nicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...