Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win98: Fehlermeldung -angegebene Datei nicht gefunden

beim starten des pc s werden mir mehrer fehlermeldungen angezeigt.
-Fehler beim Laden von "msconfd".
die angegebene datei wurde nicht gefunden.

-Die datei "fntldr.exe(oder eine ihrer Komponenten)
wurde nicht gefunden.Stellen sie sicher,das die pfad
und dateinamenangabe stimmen und alle notwendigen
Bibliotheken verfügbar sind.

-Die in der Datei Win.INI angegebene Anwendung
"fntldr" konnte nicht geladen und gestartet werden.
Stellen sie sicher,das die Datei vorhanden ist,oder entfernen sie den Eintrag mit Bezug auf diese Datei in der Datei Win.INI

dasselbe passiert mit msinfo.exe

und die sechste meldung ist.
-Fehler beim laden von C:Windows/System/ctrlpan.dll
eine DLL-initialisierung ist fehlgeschlagen.


also ich muss diese sechs meldungen weg drücken damit ich mit dem pc arbeiten kann.wie bekomme ich die weg????
vielleicht habe ich mal beim löschen einer runtergeladenen datei ,versehentlich was mit gelöscht.
kann mir da jemand helfen???????



Antworten zu Win98: Fehlermeldung -angegebene Datei nicht gefunden:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

mach mal einen Virenscann mit einem aktuellen Virenscanner. Danach auch mal mit Spybot nach Spyware scannen.

Wenn dies nicht hilft
schau mal hier:
http://spotlight.de/zforen/pca/m/pca-1070218588-26055.html

Damit werden die ersten Probleme gelöst.
Schau mal unter Start/Ausführen msconfig
eingeben, Reiter WIN.INI ob du dort unter
Windows diese fntldr findest.
Vermutlich bei load oder run.

Abändern auf
load=
oder
run=
je nach dem wo er sitzt.

Nach dem Rest muß ich noch schauen.

« Letzte Änderung: 30.12.03, 15:13:04 von AchimL »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Starte mal unter Systeminformation/Extras die Systemdateiprüfung. Da werden fehlende oder fehlerhafte Systemdateien neu installiert.

Gruß Streicher

Symanteceinsatz hat bei mir  diese fntldr.exe isoliert. Die Meldung erscheint immer noch. In der WIN.INI steht
load=
run=fntldr.exe C:\PROGRAM~1   usw.
Kann ich einfach die exe löschen und C:\ an das Gleichheitszeichen rücken?
Ein Semikolon vor der Zeile ergibt die Meldung, dass das reale Programm, das nach dem C:\ steht nicht ausgeführt werden kann. Das brauche ich aber.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ändere einfach in:
run=


« Win2000: PartitionenWin XP: Keine Spiele möglich »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Luminanzkomponenten
Helligkeitswerte eines digital gespeicherten Bilds. Lumen ist die Einheit des Lichtstroms. Als photometrische Einheit berücksichtigt Lumen die Empfindlichkeit des me...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...