Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Umfrage: XP Reparieren

XP hängt sich beim reparieren auf

XP Reparieren
XP Reparieren

XP Reparieren

Hallo

also mein XP hängt sich beim reparieren auf. und das erst wenn es schon im setup ist und auf der linken seite steht das es noch 34min dauert.
hab den pc schon mehrere male aus gemacht und wieder starten lassen. habe auch das reparieren schon wiederholt. er bleibt immer an der gleichen stelle hängen.
bin schon echt verzweifelt.
kann mir jemand helfen???

Rico



Antworten zu XP Reparieren:

Aber an welcher Stelle?
Normalerweiser zeigt er an der linken Seite an, wo sich die Installation ungefäht befindet.
Bei 34 Min. würde ich darauf tippen, dass Du vor der Installation alle Netzwerkkarten ausbauen, bzw. im BIOS deaktivieren solltest. Das ist ein Erfahrungswert und muss nicht zu Deinem PC passen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du 2 RAM Speicher drin ??? dann mal einen ausbauen und mit einem installieren.

Wenns nicht funzt mußt du leider neu installieren.

opelmeister

danke für eure tipps
hat leider nichts funktioniert.
haber aber keine lust xp neu zu installiert weil ich keine daten gesichert habe.
gibs da nicht noch ne andere möglichkeit?

sichere die Daten mit einer Knoppix Live CD, kannst danach neu installieren

http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13013232.html

Tach Rico.
Hatte das Problem auch schon mal. Keine schöne Sache, kann man eigentlich auch fast als GAU bezeichnen.
Einzige Lösung die bei mir damals geholfen hat:
1) Daten sichern, und zwar alles was da ist. Nicht nur Dokumente, sondern auch alle Treibereinstellungen für DSL usw. Wirklich alles! Entweder mit der Software von Lena50 oder die Festplatte ausbauen und als Laufwerk an einen zweiten Rechner anschließen und die Dateien über Explorer oder Commander auf den funktionierenden PC verschieben.
Dann, leider Gottes, 2) Deine Platte komplett vernichten. Alles, totale Formatierung (daher ist die Lösung mit dem zweiten PC ganz geschickt, von dort aus lässt sich die Platte nämlich ganz leicht löschen/formatieren :-\).
Und zu guter Letzt: 3) Windows neu installieren und alles neu einstellen und die gesicherten Daten vom zweiten PC wiederholen.

Ich weiß, ist eine Scheißarbeit, aber die einzige Lösung die effektiv zu einem Resultat führt. Sieh es positiv, der Rechner ist danach wieder richtig jungfräulich und fix...Ich sag´s ja: GAU!
Tut mir leid...  :'(

>> auch alle Treibereinstellungen
>> wirklich alles sichern

Wieso  ???

Treiber
sichern, das wird eh nie was gescheites und die Treiber hat man auf CD oder holt frische vom Internet.

Und einen Zweit-PC braucht man auch nicht unbedingt.Man kann ohne Datenverlust per Boot-CD partitionieren. Und dann das Wertvolle auf D: rüberschaufeln.
Für den Fall, daß was schiefgeht, kann man ja vorher das allerwertvollste auf Stick oder DVD tun.


« ich kann nicht spieln weil der pc sagt das ich kein directx 9.0c habWin2000: Dateine von Linux lesen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
AGP Schnittstelle
Die AGP (Accelerated Graphic Port) - Schnittstelle ist auf neueren Mainboards die Schnittstelle für die Grafikkarte. Die Vorteile gegenüber dem PCI - Slot, in d...

PCI Schnittstelle
PCI ist eine Kartenschnittstelle auf dem Mainboard. Man unterscheidet die Kartensteckplätze in die alten ISA - Ports und PCI - Ports. Siehe auch Schnittstelle...

Serielle Schnittstelle
Genormte Schnittstellen zur seriellen Datenübertragung vom und zum Computer, beispielsweise RS 232 und RS 422. Bei einer seriellen Datenübertragung werden die B...