Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Thema geschlossen (topic locked)

Win XP: Auf anderen Rechner-gleiche Win-CD? aber es geht nicht

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

ICh habe von meinem Computer die WinXP-CD genommen und die auf einen anderen Rechner geschmissen. dass ging. Beim nächsten öfnnen wollte der PC spezielle angaben. Der PC forderte mich auf, Windows zu aktivieren. Entweder übers Internet oder per Telefon. (Das ist keine Regestrierung!!!) Ich habe dann angerufen, habe eine Kennziffer (eine sehr lange [nur Zahlen] ) angegeben. Und sollte dadurch eine neue Pekommen. Dies ging nicht da die Nummer ja schon vergeben ist (durch meinen anderen PC)
Den Pc den ich neugemacht habe sollte nur zum schreiben usw sein (dieser PC ist auch ohne Betriebssystem). Das alles geht nicht. ICh komme auf den "neu gemachten" PC nicht drauf.
Diese aktivierung soll vor Softwarepiraten sein. Aber was habe ich davon wenn ich diese Software jetzt nichtmehr nutzen kann?
Habe ich den "Code vielleicht hier und weiß es garnicht (aber wieso fordert der PC mich auf das alle über Telefon zu machen?)
Sehr merkwürdig.

Deswegen brauch ich jetzt gute Hilfe. Bitteeeee!

MfG
   



Antworten zu Win XP: Auf anderen Rechner-gleiche Win-CD? aber es geht nicht:

Hi,
das hört sich ziemlich komisch an. Ich selber habe mal das Mainboard gewechselt oder eine neue Graka installiert, wodurch ich WinXP auch wieder neu registrieren musste. Habe es jetzt 4 mal telefonisch gemacht, ohne Probleme.

Ich kann dir leider nur raten es nochmals per Telefon zu versuchen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ganz werd ich aus der Beschreibung nicht schlau. Eine XP-Version ist jeweils nur für einen PC gültig, nicht für einen 2.   Je PC eine Lizenz, egal ob du ihn nur zum Schreiben nutzt oder nicht.

Und die 2. Aktivierung die von Softawrepiraten genutzt wurde hört sich wie diese Internetversion an, die bekommst du nicht aktiviert weil Microsoft die Nummer kennt.

Weiß jetzt nicht ob ich mit meinen Kommentaren richtig liege, so wäre jedenfalls die Lage.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sorry hab mich verschrieben. Also ich meinte: Diese Aktivierung soll dazu gut sein, damit Microsoft (und auch ich) vor Softwarepiraten geschützt ist.

Um auf das eigentliche Problem zurück zu kommen: Mir ist klar das jede CD nur jeweils für den bestimmten PC gedacht ist. -Kann man das den nicht umgehen?-  
Außerdem kann man doch aud PCs ohne Betriebssystem bzw WinCD kaufen was würden die Leute dann machen. ISt ja fast das gleiche Problem.Nur das ich halt den 2 PC hab.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

na ja das ist ja gerade der Schutz vor der Softwarepiraterie dass mit der Aktivierung keine gleichzeitige Nutzung auf einem 2. PC möglich ist. Klar gibts genügend PCs ohne Windows. Was macht der Käufer? Er besorgt sich eines, ein günstiges bei eBay oder eine oem-Version, DSP-Version usw. die kosten nicht viel, die Unterstüztung erfolgt abe rnicht durch Microsoft sondern durch den Hardwareverkäufer (des Rechners theoretisch).

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der PC um den es geht ist eigentlich von 1995. so und der wurde immer wieder erneuert. Das heißt immer wieder wurde was ausgetaucht. D.h. der PC ist nicht schlecht aber auf keinen fall gut ;-)  also weiß ich garnicht wirklich was das überhaupt für einer ist. Aber der soll auch nicht für mich sein (meine Schwester) .
Aber was kann ich da jetzt machen

« Letzte Änderung: 31.12.03, 00:35:31 von TDave86 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

1995 dann ist das wohl einer so um 500 MHz ? Der ist doch bestens für Win98 geeignet. Das gibts fürn Appel und n Ei bei eBay ohne jeden Registrieungszwang.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Appel und nen Ei sind dann wohl 30 €. Ich mein wenn man überlegt wie teuer das früher war gut dann hat sich das denke ich erledigt.
Nur dann kommt ein neues Problem.ICh muss ja dann das win98 draufziehen. Ich komme immer nur auf das Aktivierungs-Feld, bzw. davor auf den "Log-in bereich" wie formatiere ich das dann jetzt (weil ich ja da noch das XP drauf habe)? ICh habe irgendwie auf nichts zugriff.
???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nochmal zu XP: kann man das nicht umgehen?

Nein man kann das nicht umgehen, die haben das so gut gemacht daß es eben nicht geht! Ich hab auch zwei PC's und hab mir zwei mal XP gekauft 99 Euro pro Stück OEM version, es geht halt nicht anders. Egal wofür du XP benutzen willst es muß aktiviert werden und beim aktivierungsvorgang merkt Microsoft daß diese version schonaml aktiviert worden ist und funzt dann nicht. Außerdem bin ich mir nicht so sicher ob XP so gut läuft auf son alten PC. XP braucht massenhaft recourcen. Da wäre 98 besser geeignet.

Wenn du jetz 98 drauf habe willst mußt du komplett die Festplatte formatiren, nicht XP selbst....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nun ist das auch genug besprochen worden, ich will auch keine Umgehungsmöglichkeiten suchen oder sowas. Das ist ja gerade Softwarepiratierie an der wir uns nicht beteiligen.


« Win XP: Netzwerk-Pool für DateienWin XP: xp + aol 8.0 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Computer
Siehe PC....