Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: 1.Warum startet Rechner bei Tastendruck?/2. Manchmal 'schwarz-Start'

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

Hi,
hab nun schon seit Herbst einen neuen Rechner und seit dem auch schon meine 2 Probleme...

Das 1.:
Wenn ein USB-Eingabegerät angeschloßen ist, startet es den Rechner, wenn man eine Taste drückt(sei es Maus oder Tastatur). So muss ich immer hinten den Netzschalter auf 'Aus' schalten, wenn ich nicht will, dass nach dem Herunterfahren der Rechner durch eine zufällige Berührung an geht. Wie kann ich das Problem beheben?
Im BIOS und in der Systemsteuerung habe ich schon nach solchen Einstellungen gesucht, bin aber nicht fündig geworden...

Das 2.Problem:
Ab und zu, wenn ich den Rechner starte zeigt er mir einen schwarzen Bildschirm, nachdem er XP geladen hat.
Dann kann ich nix machen, außer am Rechner den 'Reset-' oder 'Ausknopf' zu drücken, danach ist wieder alles normal...
Und wie gesagt, macht er das nicht jedes Mal beim Start.

Würde mich sehr über Hilfe freuen,
hab schon das halbe Internet abgegrasst und nix gefunden  ;)

Muchas THX,
DeKay
 


« windows system 32 dll datei fehlt was kann ich tun ?Win XP: »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Fn Taste
Die Fn Taste oder auch "Function Taste" gibt es vor allem auf der Notebook-Tastatur: Dort befindet sie sich, je nach Hersteller und Modell, in der Regel unten rechts oder...

CMD Taste
Die CMD Taste, auch Apfel-Taste, Kommando- oder Befehls-Taste ist eine der wichtigsten Tasten auf der Mac Tastatur: Sie entspricht in etwa der STRG- oder CTRL-Taste auf e...