Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win98: 2.Ausgabe

nach einer Reparatur auf meinem PC -arbeite mit Window 98,2.Ausgabe, will ich Norton 2002 wieder aufladen, was anfangs auch klappt bis zur Installation als solches - da bricht es einfach ab. Was muß/kann ich tun? DANKE



Antworten zu Win98: 2.Ausgabe:

Hast du deine Festplatte formatiert oder nur Norton Antivir deinstalliert?

Gruß Streicher

NAch der Reparatur arbeitete Norton nicht-also habe ich es deinstalliert; danach will ich es wieder per CD aufladen-klappt nicht.

Versuch mal in der Registry Einträge von Norton per Hand zu löschen. Aber bitte vorher die Registry sichern. Kann sein, das da noch von der ersten Installation Einträge vorhanden sind, trotz Deinstallation.

Gruß Streicher

...Sr.Streicher...habe ich das richtig verstanden: Starten-Suchen-Dateien = Registry eingeben und evtl. Reste von Norton löschen? Klingt immer alles so einfach, aber...vielen Dank

Auf der HP von Norten gibts auch RegistryCleaner für ein paar Produkte musste mal schauen..

Gruß

...Sr.Streicher...habe ich das richtig verstanden: Starten-Suchen-Dateien = Registry eingeben und evtl. Reste von Norton löschen? Klingt immer alles so einfach, aber...vielen Dank

Ausführen/"regedit" eingeben, Registry wird geöffnet. Auf Registrierung gehen, und Registrierungsdatei exportieren ausführen. Datei sichern und dann auf Bearbeiten und auf Suche gehen. Als Suchbegriff "Norton" eingeben und suche starten. Gefundenen Eintrag löschen und mit F3 weitersuchen, bis die Durchsuchung beendet ist. Sollte aus versehen was falsches gelöscht worden sein, über Auf Registrierung gehen, und Registrierungsdatei importieren ausführen.

Gruß Streicher

« Win XP: Deinstallation WMP 9 ??? Wie ???Win XP: Problem mit Iexplorer »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!