Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Installationsprobleme beim Filmscanner

Nach Installation der Software für den Filmscanner i-scan 1800 von Reflecta (Treiber von CyberView x-SF CD)ist es mir nicht gelungen,den Scanner in Gang zu setzen."Die Scanner-Initialisierung ist nicht möglich".Habe mir einen neueren Treiber für das Gerät vom Hersteller heruntergeladen,ebenfalls keine Installation möglich.Erhalte die Meldung : "Gesperrte Datei gefunden".
Beim Hinzufügen der Hardware erhalte ich bei beiden Treibern die Meldung:"der Treiber ist nicht digital siegniert".Liegt hierin ggf. das Problem?
Wer kann helfen?



Antworten zu Win XP: Installationsprobleme beim Filmscanner:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der Scanner hat doch eine USB-Schnittstelle, oder?
Ist diese bei dir auch aktiviert?

Sorry,ich bin Anfänger.
Ist mit aktiviert die Verbindung zum Computer gemeint?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nein.
Dein Rechner verfügt über eine USB-Schnittstelle, an die du den Scanner angeschlossen hast. Es kann durchaus sein, dass diese Schnittstelle bei deinem Rechner nicht aktiviert ist.
Gehe mal in den Gerätemanager und schau nach ob es da einen Eintrag "USB Controller" oder "Universeller serieller Bus Controller" oder so ähnlich gibt.

Melde dich dann nochmal.

Der Gerätemanager hat folgenden Eintrag:USB Controller.

Hallo,

ich hatte ebenfalls einen Reflecta Filmscanner und
auch anfangs Probleme. Zum einen lag es daran, daß
für den Scanner kein passender Treiber f. WinXP vor-
handen war & er nicht automatisch den vorhandenen
Treiber für Win2000 installiert hat. Dieser ist
nämlich für XP zu verwenden. Die Warnmeldung bzgl.
der nicht vorhandenen Treibersignierung kannst Du
ohne Skrupel mit "Trotzdem fortfahren" ignorieren.
Du kannst auch versuchen, einen anderen USB-Port an
Deinem Rechner zu verwenden. Manchmal sind solche
Geräte wählerisch!

Danke für die bisherigen Tipps,aber das Problem besteht weiterhin.

Dem Autor Prime_Net ein herzliches Dankeschön!!!
Der Tipp,einen anderen USB-Port zu verwenden, war goldwert.
Ich komme bestimmt wieder in dieses Forum.
               
                   

Kein Problem, gern geschehen!
Viel Spaß noch beim Scannen ;D
Gruß
O_


« Win ME: Programmstart beschleunigenWin XP: DSL: Einwahl ohne weitere Datenverbindung? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!