Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: dsl zu langsam?

hallo
ich nutze dsl 1000 (t-online),verwende einen LAN/WLAN-Router (Speedport W501V).
nun mein problem:
beim testen der dsl geschwindigkeit bekam ich folgendes ergebniss,
download-geschwindigkeit : 378 kbit/s
upload-geschwindigkeit     :  75 kbit/s 
das ist doch zu langsam,was kann ich da machen?



Antworten zu Win XP: dsl zu langsam?:

Zieh dir den DSL-Manager von T-online, damit kannst Du dein DSL optimieren.

http://www2.service.t-online.de/dyn/c/52/67/48/5267482.html

Mehudine

hab ich gemacht,bringt mir aber auch nichts.  ???

Hallo berti81,

wenn Du ausschliessen kannst, dass es Deine Einstellungen sind und die Werte sind

staendig so bescheiden,

dann Beschwerde beim Anbieter - Leitung einmessen und einpegeln lassen. (Das koennen die auch aus dem Winkel wo ihre Tech-Knoten sind.)

Hi,
mal den Router v Strom trennen und ruhig 10-15 Min. warten und wieder anschließen. Wenn die Verbindung per WLAN erfolgt, wäre eine schlechte Funkverbindung denkbar, wenn auch bei DSL1000 eher unwahrscheinlich. AntiVir/Firewall können auch dazu führen, geringere Werte bei Messungen zu erhalten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielleicht hast du eine so alte Netzwerkkarte, die nur 1 Mbits hast. Wenns das überhaupt gibt!  ;D

MArko


« Vista: SprachsteuerungWin XP: E/A Gerätefehler bei Download »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!