Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Startet langsam und öffnet Programme langsam

 ??? Seit ein paar Tagen braucht XP bei meinem PC total lange um hochzufahren. Wenn ich Programme aufrufe dauert es mindestens eine Minute bis diese sich öffnen und genauso lange dauert es, wenn ich darin etwas machen möchte, z.B. bei Word eine Datei öffnen. Woran kann das liegen? Vorher lief XP ohne Probleme. Ich habe schon Virenpogramme drüberlaufen lassen, die aber nix gefunden haben.



Antworten zu Win XP: Startet langsam und öffnet Programme langsam:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

könnte natürlich auch Spyware sein. Mal hier lesen
http://www.computerhilfen.de/magazin_spyware.php3
und dann Spybot & Des. und AdAware installieren, updaten und dann mal scannen.

 :( Danke für die Hilfe, aber daran lag´s nicht. Die Programme haben zwar ein paar Sachen gefunden, was aber nicht entscheidend für die Probleme war. Die Festplatte ist kaputt, deswegen ist alles so langsam.

Meins  xp starte langsam was soll ich jetzt tun ???
hab pc auf spyware untersucht kein ergebnis
hab systemwiderherstellt ist immer noch langsam
 mein arbeitspeicher beträgt : 256mb

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..das könnte auch an deinem Arbeitsspeicher liegen 256MB, ging es denn vorher einmal schneller?
Plattenbereinigung und Defragmentation des Systems schon durchgeführt?

Ich habe das gleiche Problem ... Frage: ist der Quad registry cleaner vertrauenswürdig und bringt der was??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

..kein Cleaner ist vertrauenswürdig und immer nur im Notfall zu empfehlen, obwohl ich ihn dann immer noch nicht anwenden würde.
Geht es nicht von Hand, steht eine Neuinstallation im Haus  8)
  

Klasse... immer wenn dieses Problem auftritt sind die gleichen Antworten parat Viren, Spyware, Würmer.

Ist bei Euch noch Platz für was anderes ? Auf die einfachste Lösung kommt komischerweise nie jemand.

Und @Copy: Thread lesen !! Von 256er Ram hat nur der Schwachmat vor Dir gesprochen und zwar völlig sinnfrei, zusammenhanglos und kontra-produktiv.

@Kathi : überflüssige Programme löschen, Festplatte defragmentieren, alle Autostart-Positionen überprüfen (nicht nur den Ordner, benutze "autoruns", gibt es im Netz kostenlos runter zu laden), überprüfe "autoexec.bat" und "config.sys" (dazu mußt Du in den Ordneroptionen "alle Dateien anzeigen" einstellen), wenn die beiden leer sind, gut. wenn da was drin steht, hier bitte angeben.

Wenn sich nach den vorgeschlagenen Maßnahmen keine Besserung zeigt, können wir immer noch woanders nach dem Fehler suchen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ob Kathi das noch interessiert ?

Post
vom: «  am: 29.03.05, 22:23:48 » 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
ob Kathi das noch interessiert?

Wohl eher nicht ^^

« Vista: Blue Screen es werden statt dtscher Umlaute ä, ö, ü, usw kyrilischeZeichen angezeigt. Alle E »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Word
Das Programm Word ist ein Textverarbeitungsprogramm aus dem Hause Microsoft und wird auch MS Word oder einfach auch nur Word genannt. Dieses Programm wurde ursprüngl...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...