Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Morzilla Firefox trotz Spybot und Kaspersky?

Ich habe einen PC mit Windows XP. Darauf sind u.a. Spybot und Kspersky installiert. Nun möchte ich Morzilla Firefox als Browser zusätzlich installieren, bekomme aber keine Inrernetverbindung (auch nicht nach mehrmaligen Versuchen). Liegt das evtl. an der Windows Firewall oder an Spybot und Kaspersky?
Bitte helfen Sie mir. Bin 65 Jahre alt und kein versierter Computerfachmann, also bitte verständliche Antwort!
Danke!
Hans-Joachim Kürzel



Antworten zu Morzilla Firefox trotz Spybot und Kaspersky?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
erstmal unter systemsteuerung die windows firewall ausschalten außer wenn das nur kaspersky antivire ist???
Dann würde ich mir Zone alarm runter laden (die free version NICHT pro).


gruß deniz

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Wenn der Internetexplorer eine Verbindung bekommt, muss der Firefox auch gehen, dann kann es nicht an der Firewall liegen. Welche Version hast du probiert, aktuell ist 2.0.0,6 - die genannten Programme sind normal kein Problem 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ganz sicher ?
Im ZA musste ich unter Programme den FF extra freigeben .....  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Aber nicht in der Windows-Firewall (das meinte ich)

Moing,

Eine Firewall reicht,  es brauchen nicht mehrere e sein.
Wie schon mal geschrieben wurde 
funktioniert bei ihnen  Internet Explorer?
 

Um die Ursache ein wenig einzukreisen ...

1.) Firewall komplett deaktivieren
2.) Mit Firefox eine vertrauenswürdige Seite aufrufen

Wenn das funktioniert, sollten die Einstellungen der Firewall überprüft werden. Darf Firefox wirklich aufs Internet zugreifen? Anschließend die Firewall wieder aktivieren.

Wenn das nicht funktioniert, Firefox KOMPLETT deinstallieren.

1.) Start > Systemsteuerung > Software ... Mozilla Firefox deinstallieren
2.) Folgendes Verzeichnis löschen:
C:\Dokumente und Einstellungen\USERNAME\Anwendungsdaten\Mozilla\Firefox

Der Ordner Anwendungsdaten wird von Windows standardmäßig nicht angezeigt. Falls dieses Verzeichnis nicht sichtbar ist, unter Extras > Ordneroptionen... > Ansicht > Erweiterte Einstellungen beim Eintrag "Versteckte Dateien und Ordner" die Zeile "Alle Dateien und Ordner" aktivieren.

3.) Firefox neu installieren.

~peter




 

Ich danken Ihnen allen! Sämtliche Versuche sind fehlgeschlagen.
Bei Firefox handelt es sich um die Version 2.0.0.6, die ich versuche herunterzuladen und zum Laufen zu bringen. Internet Explorer und Avant Browser funktionieren einwandfrei.
HCK schreibt:"Im ZA musste ich unter Programme den FF extra freigeben". ???

@  H.-J. Kürzel :

 

Zitat
HCK schreibt:"Im ZA musste ich unter Programme den FF extra freigeben".   ???
 

Eigentlich eindeutig:

ZA = Firewall "Zone Alarm"

FF extra freigeben = Konfigurationder Firewall => dem Programm "Firefox" (Webbrowser) den Zugriff zum Internet gestatten.
 

Danke, inzwischen habe ich es selbst geschafft!

Kaspersky Anti Hacker hatte Firefox blockiert, inzwischen läuft Firefox Prima.

 


« Win XP: Externe Festplatte schaltet rechner auserkennt modem unter windows 98 nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Firefox
Firefox (auch: Mozilla Firefox) ist ein kostenloser, von Mozilla entwickelter Open-Source Browser, der neben dem Google Chrome, Apple Safari und dem Microsoft Internetexp...