Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Externe Festplatte schaltet rechner aus

bitte helft mir. ich habe mir eine externe festplatte und zwar die trekstor data station maxi m.u. 500 gb gekauft. so weit so gut. der rechner erkennt sie auch, doch wenn sie dann eine weile läuft, ich wollte meine musik von cd auf die festplatte digitalisieren, schaltet sich der rechner komplett ab ohne vorher eine meldung abzugeben.



Antworten zu Win XP: Externe Festplatte schaltet rechner aus:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kann es sein , dass eine Sicherheitsabschalung wegen Wärme erfolgt ?
Fahr mal mit offener Seitenwand , PC auch mal innen reinigen !?

Hallo Grischa,

Welches Betriebssystem ist auf deinem PC installiert?
Weiter wäre eshier hilfreich zu wissen wer der Hersteller des Mainboards ist und welcher USB-Chipsatz verbaut ist.
Handelt es sich um ein bei dem CD-ROM/DVD-Laufwerk um ein IDE- bzw. SATA-Laufwerk?
Ist die externe Festplatte direkt mit dem PC (Front-USB oder über die rückseitigen USB-Anschlüsse) verbunden oder läuft dies über einen USB-Hub?

danke für den tip mit der offenen seitenwand, jetzt läuft er prima und schaltet sich auch nicht mehr alleine aus. :)


« Wie kann ich meine Internetverbindung und die Übertragungsrate schneller machen?Morzilla Firefox trotz Spybot und Kaspersky? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...