Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Shutdown bei XP

Hab sehr lange nicht formatieren müssen.
Hatte alle nötigen Windows Updates auch in Bezug auf Viren etc. (zur sicherheit Norton System Works 2004 drauf)
Aber auf einmal kamen ziehmlich viele Abstürze, Programme haben einfach beendet, oder erst gar nicht gestartet.
Außerdem kan die Meldung von Norton W32.blaster.e.worm gefunden und gelöscht...natürlich erstmal FixBlast etc runtergeladen, der aber keinen Wurm oder ähnliches gefunden hat.
Nach 2 mal formatieren lief der PC jetzt wieder ganz ordentlich, aber nach so ca. 3-4 Stunden laufen kommt einfach wieder BlueScreen und er macht reboot (hab ldeider die genau BlueScreen Meldung nicht gesehen)
War jetzt schon ein paar mal wieder, und ich mache mir sorgen, dass es jetzt Hardwaremäßige Gründe hat...

Hab Athlon XP 2700+
2x 256 DDR
Epox Mainboard 8RDA+
Windows XP Professional

BITTE schreibt nen paar Lösungen/Vorschläge
Bin dankbar für jeden Post

PS: Bin ab heute 8 Tage in Austria (leider),
deswegen kann ich wohl soo schnell nicht antworten...



Antworten zu Win XP: Shutdown bei XP:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

mach mal unter
Systemsteuerung/System/Erweitert
Starten und Wiederherstellen
den Hacken bei "Automatisch Neustart durchführen" raus.

Jetzt solltes du zumindes den Bluescreen bekommen und das System starten nicht selbstständig neu.

Gut gemacht
Jetzt darf ich wohl erstmal warten...
Hab auch schon im Forum gestöbert
Also an Hitze oder so kanns gar nicht liegen
Hab den PC jetzt sein Ende letzten April oder so und er lief wirklich 100%ig tadellos
Hab echt 0 Plan mehr woran das liegt
Kanns vielleicht RAM oder so zerrissen haben?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Naja, ein Lüfter kann auch immer mal den "Geist" aufgeben.

Kannst dir einen Boardmonitor oder AIDA32 installieren.
Da kannste im laufenden Windowsbetrieb die Temperatur verfolgen.

Temperatur ist wie immer
außerdem hab ich erst vor ca. 3 Monaten nen anderen geholt, sitzt auch richtig. Alles
An der Hitze kann es wirklich nicht liegen, und vor allem kommt dann BlueScreen?
Hab im Sommer beim Freund gesehen dass er einfach so rebbotet, ohne Meldung

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Könnte natürlich auch am Netzteil liegen  ???

Aber warte mal ab, ob ein Bluescreen kommt.

Ich fahr wie gesagt gleich bis nächste Woche Samstag weg.
Wenn er in der Zeit nicht mehr abstürzen sollte, bitte Topic offen lassen
Sonntag poste ich garantiert was sache ist

Hallo erstmal!

Ist mein 1. Besuch auf dieser Seite. Scheint so als hätte ich auf anhieb die richtige Page gefunden ;-) .
Naja - ich habe in etwa das selbe Problem. Bei mir kommt in unregelmäßigen Abständen ne Meldung (irgendwas mit XP-Authoritätssystem) und in dieser Meldung läuft dann ein Zeitcountdown von 1 Minute ab. Habe bereits meinen Rechner mit PC-Cellin untersucht(letztes update erst heute gemacht). Hatte gestern 11 infizierte Dateien gefunden (5 verschiedene Vierentypen - PE_HANTHANER.A / WORM_MSBLAST.A / WORM_MSBLAST.C / WORM_MSBLAST.E und WORM_MSBLAST.F).
Beim 1. Durchlauf konnten 10 Dateien zum Teil gereinigt werden und der andere Teil wurde gelöscht. Im 2. Durchlauf wurde noch 1 infizierte Datei gefunden, welche laut Vierenprogramm ebenfalls gelöscht wurde - was auch ein 3. und 4. Durchlauf bestätigt hat. Der Fehler trat aber immer noch auf. Daraufhin habe ich meine Festplatte, welche in verschiedene Teile aufgeteilt ist formatiert (nur Partition C). Allerdings kam unmittelbar nach einer Neuinstallation die Fehlermeldung (bin nicht einmal überrascht)! Die Offensichtlich geht Ihr von einem Hardwarefehler aus. Ich denke und hoffe aber, das es sich hierbei doch evtl um einen Virus handelt (diese Fehler ist innerhalb kürzester Zeit bei 3 weiteren meiner Bekannten aufgetreten - ohne das ein Datenaustausch stattgefunden hat). Kann es sein, dass das Problem mit dem MBR zu tun hat und ist es möglich das Vieren evtl. erst nach einer Neupartitionierung endgültig beseitigt sind bzw. auch eine solche überleben könnten?

Greetings Ank


« Win XP: DSL Netzwerk KonfigurationWin XP: Internet Explorer »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...